Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Computer, Elektronik und Co



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2013, 10:49   #1
Hamster1776
Ernteschädling
 
Benutzerbild von Hamster1776
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Wien
Fahrzeug: 750il (3/95), 850iA (3/91)
Standard Apple Tastatur nach >1J defekt, Apple verweigert Reparatur. Und : iOS / Android uvm.

Hallo,

nachdem ich schon mal hier registriert bin, möchte ich die Gelegenheit nutzen meine Erfahrungen mit dem Reparaturservice von Apple zu schildern, um vielleicht den einen oder anderen vor dem Kauf der vermeintlichen Premium-Produkte zu warnen.

Ich habe Mitte 2011 einen iMac 27" gekauft, nicht nur weil das Gerät aus ästhetischen Gründen überzeugte, sondern auch weil ich angesichts des Preises doch eine signifikant höhere Qualität erwarte als bei anderen Herstellern. Nach etwas mehr als 1,5 Jahren, also noch innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist begann die mitgelieferte Apple Wireless Tastatur von einem Tag auf den anderen verrückt zu spielen, einige Tasten funktionieren nicht, andere schreiben willkürlich Zeichen ohne dass eine Eingabe meinerseits erfolgt. Es handelt sich dabei weder um Tasten die beim Schreiben oder Computerspielen (letzteres mache ich ohnehin kaum noch) oft oder stark gedrückt werden, noch wurde das Gerät in den Wochen davor gereinigt.

Jedenfalls habe ich die Apple Wireless Tastatur (hoffentlich findet man den Thread in Google schneller) zum Verkäufer zurück gebracht, dort wurde mir versprochen dass der Fall geprüft würde, und ich per SMS über den Fortgang informiert werden sollte. Letzteres war natürlich nicht der Fall, aber jede zweite Woche zurück rufen und Nachfragen nimmt man in Zeiten von tausenden Freiminuten ja gern in Kauf. Nach fast zwei Monaten in denen mir keine Auskunft gegeben werden konnte, erfuhr ich dass der Fall "pausiert" würde, bei näherer Nachfrage wurde mir bekannt gegeben dass Apple trotz der gesetzlichen Gewährleistungspflicht Reparatur oder Austausch verweigert, mit dem Hinweis: "Nach Ablauf von sechs Monaten muss der Käufer bzw. Werkbestellter beweisen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt der Übergabe zumindest dem Grunde nach vorhanden war."

Nachdem mir von Apple immer noch keine Stellungnahme vorliegt was jetzt eigentlich kaputt war, und der Beweis dass ein Mangel an einer Tastatur mir als Privatkunden kaum möglich ist, werde ich den Fall am Montag an die österreichische Arbeiterkammer (ist in Österreich auch so etwas wie eine Konsumentenvertretung) weiterleiten, unabhängig davon hoffe ich dass dieser Thread von dem einen oder anderen gefunden wird, und vor dem Vorurteil bewahrt dass die Preise bei Apple auch für Qualität oder Kulanz bei Defekten stehen.

LG
__________________

Hier der Super Verbrauch meines e38 750il (kein Gas oder dgl)

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Sternchenfotografie
Hamster1776 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 11:21   #2
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Tja das ist der kleine aber feine Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie
Bei dem einen muß der Defekt schon bei Übergabe gewesen sein und bei dem anderen in der angegebenen Zeit passieren.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 11:38   #3
Mark-LA
natürlich Mit-Glied
 
Benutzerbild von Mark-LA
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Pinzgau
Fahrzeug: E38 740i-10.94, E38 728i-5.98 und CLA 250 4matic 12/16
Standard

apple gibt nur 1 jahr garantie auf seine teile.

schade daß das problem jetzt erst bei dir kam. hab meine wireless tastatur vom meinem imac letzte woche bei ebay verkauft.

bin damals schon auf die normale tastatur mit kabel umgestiegen. hast 2 usb anschlüsse mehr und mußt dich nicht immer um die batterien kümmern.


meine tastatur war somit fast neu und lag hier über 2 jahre rum.
Mark-LA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 13:12   #4
Hamster1776
Ernteschädling
 
Benutzerbild von Hamster1776
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Wien
Fahrzeug: 750il (3/95), 850iA (3/91)
Standard

Schon klar dass sie nur 1 Jahr Garantie geben - für die Gewährleistung muss der Kunde beweisen dass der Mangel ab Werk vorhanden war - viel Spaß dabei wenn Apple das Gerät 2 Monate in seiner Obhut hatte. Wnn beim 750d mal wieder ein Turbo den Geist aufgibt verlangt BMW auch nicht dass der Kunde ein Gutachten erstellen lässt warum dies der Fall sein könnte.

Und ein Elektrogerät das ohne Feindeinwirkung kaputt wird kann nur einen Herstellungsmangel haben, weder verwendet jemand ausser mir die Tastatur (bin Dauersingle) noch habe ich sie geduscht, als Wurfgeschoss benutzt, oder Starkstrom durchgeleitet.

LG
Hamster1776 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 14:02   #5
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Sei mir nicht böse, aber die Sichtweise ist schon recht naiv.

BMW verhält sich übrigens nicht anders bei der Gewährleistung
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 19:00   #6
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Wie ist das eigentlich mit Garatieverlängerung die man gegen Aufpreis beim z.B. Kauf eines TV Gerätes bekommt. Kommt dieses Angebot vom Hersteller oder dem Geschäft, das die Geräte verkauft?

Apple hat doch schon früher bei den I-pod in dieser hinsicht verloren. Sie verbauten Batterien die nachweislich eine verkürzte Lebensdauer hatten. Deswegen gab es Theater und letztendlich wurden neue Geräte an Geschädigte ausgehändigt.
__________________
e65 745i:
Der Maßstab für deinen Erfolg ist die Anzahl deiner Feinde

Ahh... Sie sprechen akzentfrei deutsch! Wo kommen Sie her??
Aus Holland...

No replacement for displacement

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Alternative
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 07:49   #7
7erfly
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7erfly
 
Registriert seit: 15.06.2010
Ort: Hildesheim/Giesen
Fahrzeug: Mini Cooper S F56
Standard

Per Apple Care kann man sich drei Jahre Garantie kaufen.

Wenn ich den TE richtig verstehe, dann wurde das Gerät nicht direkt bei Apple gekauft? Weil die Gewährleistung von zwei Jahren muss ja dann der Verkäufer geben und nicht Apple. Von Apple gibt es eben nur das eine Jahr Garantie.

Rein gesetzlich ist alles "sauber" in dem Fall. Ärgerlich ist es trotzdem.
7erfly ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 12:33   #8
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Zugegeben: mein erstes iPad hatte nach 11 Monaten auch ein defektes Display, habe dann aber ein neues iPad bekommen.

Ansonsten ist das aber der einzige Defekt, den ich bei meinen Apfel-Produkten je hatte - und da kommt so einiges zusammen.

Bei einem Sony Monsterbook hatte sich aber auch nach einem Jahr die Platine verabschiedet, wurde erneurt, nur um 2 Jahre später erneut hops zu gehen, ein Samsung Notebook funktionierte nach 2,5 Jahren nur noch ohne Akku, ein HTC MDA Pro funktionierte nie so recht, ein Siemens-Fujitso PC zerschoss sich komplett von heute auf Morgen, bei einem Toshiba gingen kurz nach Gewährleistungsende DVD und Diskettenlaufwerk nicht mehr, ein Samsung Fernseher versagte nach 4 Jahren seinen Dienst, eine Xbox nach 6, ein Sony Xperia Smartphone machte seit dem Kauf vor drei Jahren nie eine rechte Freude.

Am lustigsten war noch der Notebook kauf mit meiner Ex: nachdem wir 7 Geräten verschiedenster Hersteller durchprobiert hatten funktionierte nach mehrwöchiger Suche endlich ein Toshiba Satelite. Die Dinger hatten alle irgendwelche Defekte, egal ob Sony, Dell, Hewlett-Packard oder weiß der Henker was es damals so gab - Apple war damals ja eher untot.

Von daher sind die Geräte aus dem Obstladen meiner Erfahrung nach noch die zuverlässigsten.

Auch die Akkus halten ewig. Der normale Akku eines Notebooks war immer nach 2 Jahren unbrauchbar, der vom Apple MacBook hält nach 6 Jahren immer noch 2,5h durch.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Blog mit 27 Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Ratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 12:43   #9
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Zitat:
Zitat von JRAV Beitrag anzeigen
Auch die Akkus halten ewig.
Das sollten die auch, wenn man die nicht (kostengünstig) austauschen kann.

Auch die Apple-Produkte werden in China billig zusammengebruzzelt..
__________________
Wenn du nichts hilfreiches beitragen kannst: Störe!
Dabei sein ist alles!
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 13:24   #10
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12 LCI-730Ld xDrive (05.19)
Standard Meine Apple-Erfahrungen

An meinem Mac Book Pro funktioniert nach 3 Jahren das Touchpad nicht mehr, d. h. man kann nicht mehr klicken. Da kann man sich zum Glück mit den Gesten behelfen (die Apple wohl erfunden hat?), so dass man auch ohne Klick normal weiter arbeiten kann.

Das Notebook zuvor, ein Dell Notebook, war von der Qualität überhaupt nicht zu vergleichen. Da konnte ich nach zwei Jahren schon die Tasten nicht mehr lesen, das Netzteil ging kaputt, die Tasten am Touchpad waren völlig ausgeleiert und letztlich ging auch das Display kaputt. Das silberne Plastikgehäuse sah am Ende schlimm gebraucht aus.

Im Vergleich zu Dell also ein meilenweiter Unterschied - allerdings auch im Preis.

Am iPhone 4 funktioniert aktuell der Home-Button nicht mehr wirklich gut. Unschön... Ansonsten ist das iPhone 4 von der Qualität auch das beste Handy, das ich je hatte...

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
App: My BMW Remote. Android/Apple Daniel496 BMW 7er, Modell E65/E66 13 14.03.2015 11:11
Handy: Apple iOS 6.0 - 6.1.1 Jailbreak Smartyy86 Computer, Elektronik und Co 9 28.02.2013 14:05
Apple bluetooth Design/ Alu Tastatur - wie NEU JPM Biete... 4 17.05.2010 20:37
Apple bluetooth Tastatur weiß; wie neu JPM Biete... 0 03.05.2010 13:02
Apple slim Tastatur und mighty Mouse NEU JPM Biete... 1 17.05.2009 10:01


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group