Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2020, 08:18   #21
Vercetti
Dellenzähler
 
Benutzerbild von Vercetti
 
Registriert seit: 06.03.2018
Ort: Hohen Neuendorf | Leipzig
Fahrzeug: E23-735iA Bj.84 | E38-740iA Bj.94 | E39- 525d Bj.02
Standard

Zitat:
Zitat von Lothar Beitrag anzeigen
Entweder hast Du Löcher im Auspuff und ein paar Zylinder laufen grenzwertig, dann blubberts. Oder der R6 läuft sauber und hat den betörenden Sound einer (leisen) Nähmaschine...
Also mein E23 735i ist auch deutlich lauter als mein E38 740i
Ist zwar kein blubbern an sich aber ein ordentliches, kraftvolles Brummeln....
__________________
E38 740i Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Vercetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2020, 11:10   #22
JFV12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2014
Ort: Paderborn
Fahrzeug: E32-750il highliner(01.92)
Standard

Bei dem Fast-Geschenkt-Preis würde ich den Wagen kaufen, nach Hause bringen, näher begutachten , entl. teilzerlegen und dann entscheiden , ob ein Wiederaufbau noch in Frage kommt oder ob daraus ein Schlachtobjekt wird.Das wird sich dann auch finanziel für dich lohnen.Und du kannst einige User hier glücklich machen.
JFV12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2020, 13:51   #23
Kleiner Mann
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2018
Ort: Stralsund
Fahrzeug: 85er E23 728iA, Cupra Ateca ABT, Golf 7 GTI Performance
Standard

Fassen wir mal zusammen:

- '78er 733i Überraschungsei mit 27 Jahren Standzeit, nicht rollbar, Schimmel im Innenraum, evtl. ATM, 255TKM, grüne Außenfarbe, für nen Appel und nen Ei
- Historie unbekannt...?
- Käufer ist KFZ Mechaniker, hat aber keinen Platz in der eigenen Garage, sondern müsste extra eine mieten (mal abgesehen von den Mietkosten, würde ich mir die Frage stellen, wie oft ich Lust habe extra zur Mietgarage zu fahren um am Fzg. zu arbeiten. Das wird dann oft die berühmte Projektaufgabe aus den berühmten Zeit- oder Geldmangelgründen bei Ebay)
- Schweller und Radläufe gammeln bereits...wer weiß wie es drunter aussieht
- was alles fest sein könnte bzw. sein wird, wurde ansatzweise benannt
- Ersatzteilversorgung so lala
- wofür das Ganze?

Mmmmhh....die Frage ist ja, was man draus machen will.
Die "einfache" Nummer: Nur Technik und TÜV-relevante Sachen für nen Daily Driver
...oder ein schönes Auto
....ich glaube, man darf nicht mal die 1. Variante unter dem wirtschaftlichen Aspekt betrachten. Dafür ist der E23 einfach zu "günstig".
Insofern stellt sich die Frage, ob das überhaupt Sinn macht.

Wenn Zeit, Geld und Ausdauer keine Rolle spielen und es eine Herzensangelegenheit ist....machen.
Sobald auch nur ein wirtschaftlicher Faktor eine Rolle spielt, würde ich die Finger davon lassen.

Garagen- oder Scheunenfunde sind immer ein spannendes Thema. Poste doch mal ein paar Bilder von dem Wagen.
Kleiner Mann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2020, 17:49   #24
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard

Hallo Lux90,

die alten Blechnasen sind in der Tat sehr schöne 7er und sie lassen einen schwach werden. Kauf' Dir den Wagen und entscheide dann, ob er geschlachtet wird oder ob er Dein 'Projekt' der nächsten Zeit werden soll. Denn das wird er dann bestimmt. Radläufe durch, bedeutet auch meist noch mehr versteckter Gammel unter den Kotflügeln vorne z.B.
Hat der Wagen Schiebedach? Dann ist sicherlich auch an den Schwellerspitzen vorne schon etwas braune Pest in den Ecken.
Zur Farbe: Es gab schilfgrün, jadegrün und in metallic: resedagrün,amazonithgrün und turmalingrün, laut Farbprospekt 02.1977.
Das Olivingrün-met. taucht erst in einem Farbprospekt von 02/79 (für Modelljahr 1980) auf. Ebenso ist dort dann auch erst das Zederngrün aufgeführt. Resedagrün-met. gab es da auch noch und ein Zypressengrün-met., aber die anderen Grüntöne dann nicht mehr.
Der Wagen ist definitiiv eine Baustelle mit gaanz vielen Überraschungen. Wenn Du ihn gekauft haben solltest, können wir gerne mal korrespondieren, denn Du wirst Hilfe benötigen...

Gutes Entscheidungsfinden
bone
__________________

Meine Kinder wollen nur spielen-und nun spielen sie.
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW-Teile: Ersatzteile von 1978 bis 2001 black730 Biete... 0 17.11.2012 13:17
BMW-Teile: Suche Austauschmotor für 630CS Bj 1978 thade Suche... 2 08.03.2008 11:43
e23 bj. 1978 mit guter substanz peter becker eBay, mobile und Co 1 17.10.2007 19:47
komischer 750ia von 1978 !!!!! NCNMUC BMW 7er, allgemein 3 05.11.2003 13:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group