Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2020, 20:33   #1
Supergarfield
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Dirlewang
Fahrzeug: 740
Standard N54 schlechter Motorlauf , Fehlermeldung

Hallo ich brauch mal eine Idee/Tip was es sein könnte .Man fährt , irgend wann fängt der Motor beim beschleunigen an zu ruckeln , nicht schlimm aber spürbar .Es kann 300km gut geht oder nur 60km dann Meldung Antriebstrang gestört , keine volle Motorleistung , gemäßigt zum Händler fahren oder so ähnlich .Anhalten , Motor aus , alles komplett aus machen also Türen verriegeln ca. 2min warten , Motor starten alles ist wieder gut bis zum nächsten mal . Getauscht wurden die Unterdruckschäuche von den turbos , Nockenwellensensor . Auslesen kann ich leider nicht selbst .Will morgen mal zum BMW Händler mal sehen was der zu erzählen hat .Was mich irretiert der Wagen war erst bei BMW , die haben ausgelesen und den Nockenwellensensor als Übeltäter identiviziert . Der wars wohl nicht allein Vielleicht hat ja jemand so was schon erlebt.

Micha
Supergarfield ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 09:13   #2
Alpenfahrer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Ort:
Fahrzeug: F02 750Ld, E88 135i
Standard

Fehlercode wäre sehr hilfreich. Mein Tip: Zündspulen/Kerzen. Lassen sich kostengünstig ersetzen. Vor allem die Spulen sind fix getauscht und kosten nicht viel. Mit einer genauen Fehlermeldung (Ev. "Zündaussetzer Zylinder 3") könnte man sogar kosteneffizient nur jene tauschen welche wirklich defekt ist. Aber Spulen sind beim N54 ohnehin ein Verschleißartikel. Fahrer von getunten N54 tauschen die oft <20.000km.



Grüße,
Christian
Alpenfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 17:54   #3
Supergarfield
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Dirlewang
Fahrzeug: 740
Standard

War heut bei BMW vorsprechen , nächster Termin Montag . Na super was wäre jetzt wenn ich auf´s Auto angewiesen wäre ? Danach haben wir dann hoffentlich Fakten. Viel Hoffnung hab ich nicht , weil der war ja gerade erst bei BMW und dort wurde nur der Nockenwellensensor Auslass als Übeltäter Identiviziert .

Gr. Micha
Supergarfield ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 17:57   #4
Alpenfahrer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Ort:
Fahrzeug: F02 750Ld, E88 135i
Standard

Hi, Micha!

Lass dir unbedingt den Fehlercode geben. Übrigens gibt es diverse OBD Stecker welche teils sogar mit dem Handy funktionieren mit denen man FS auslesen&löschen und sogar Adaptionen resetten kann. Meine vorsichtige Empfehlung. Kann sehr nützlich sein.

N54 hat viele bekannte Problemstellen welche sich alle sehr ähnlich wie Dein Problem äussern. Der Großteil davon ist nicht teuer und kein großer Akt.



Grüße,
Christian
Alpenfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 09:08   #5
RDV-001
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RDV-001
 
Registriert seit: 25.08.2002
Ort: Antwerpen
Fahrzeug: F02 740Li (09.2010) - E32 735i (05.1989)
Standard

Hatte vor 2 Jahre etwas ähnliches. Habe dan einfach die Kerzen und Zundspülen gewechselt und alles wieder ok.

R.
RDV-001 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 18:54   #6
chris109
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2018
Ort: Rhein-Neckar
Fahrzeug: E38 728iA (10.98) / E46 M3 / E61 B5S
Standard

Zitat:
Zitat von Supergarfield Beitrag anzeigen
War heut bei BMW vorsprechen , nächster Termin Montag . Na super was wäre jetzt wenn ich auf´s Auto angewiesen wäre ? Danach haben wir dann hoffentlich Fakten. Viel Hoffnung hab ich nicht , weil der war ja gerade erst bei BMW und dort wurde nur der Nockenwellensensor Auslass als Übeltäter Identiviziert .

Gr. Micha
Servus Micha,

bislang nicht beantwortet: Wieviel km hat er denn jetzt runter?

Da es jetzt deiner ist und eh Termin beim Freundlichen, würde ich den BMW-Serviceleiter höflich bitten mal nachzuschauen was in den ersten Jahren schon am N54 getauscht worden ist. Datenschutzrelevant ist das nicht, die persönlichen Daten der Vorbesitzer interessieren ja nicht, nur die Technik....mündlich übermittelt..... An meinem N54 traten (fast alle) bekannten Probleme am 3L innerhalb der ersten 100tkm auf. Die Chancen etwas Licht ins Dunkel bei einem (scheckheftgepflegten?) 7er zu bringen stehen also sehr gut, zumindest innerhalb der ersten +/-100tkm.
FS auslesen ist schön und gut, aber wenn der Sechsender z.B. schon verkokt ist

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.3er-faq.de/e90/anleitung...ssventile.html

und nicht bekannt ist was schon getauscht wurde, spuckt der FS Fehlermeldung auf Fehlermeldung aus, welche nicht zwingend mit dem eigentlichen Problem zu tun haben..... Also, erstmal "durchleuchten" was an bekannter/fehlerhafter N54-Hardware getauscht wurde, sonst endet es in einer TeileTauschOdyssee

Gruß

Chris

P.S. Privatkauf oder Händler?
chris109 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 20:09   #7
Supergarfield
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Dirlewang
Fahrzeug: 740
Standard

Hi , also 166tkm gelaufen . Zündspulen wurden noch nicht gewechselt .Ich hab die gesamte Historie . Außer normaler Wartung auffällig ist nur ein Wildunfall . Eigentlich beim Händler gekauft der ist aber raus ( So ganz aber auch nicht Er will das Ergebnis wissen nach dem auslesen ,was dann kommt ist Überraschung) , es gibt aber eine Gebrauchtwagen Garantie .

Ich tippe auch auf defekte Zündspulen , letzter Service war vor 10tkm

Mal abwarten was Montag raus kommt , Fehlerspeicher war leer .Wenn jetzt was drin ist sollte das der Fehler sein oder nicht ?

Gruß
Micha
Supergarfield ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 20:56   #8
Tim7
Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2017
Ort: München
Fahrzeug: F01 740i EZ 12/09
Standard

Guten Abend,
So war es bei mir damals auch bzw so fing es auch an bei meinem immer sporadisch und immer häufiger dann wurden die Unterdruckgeber gewechselt war kurz besser bis es wieder anfing... bei mir wurden dann beide Turbos gewechselt danach war ruhe!Was bei den alten Turbos auch immer war das die Westgates geklappert haben... dies war mit den neuen Turbos weg aber hat nicht lange gedauert bis sie wieder geklappert haben und immer noch klappern vor allem beim kaltstart aber Fehlermeldung Antrieb kam nie wieder bzw wegen dem Westgate klappern habe ich technisch keine Probleme ausser das sie halt zwischen 2 und 3 tausend umdrehungen beim beschleunigen klappern!
Tim7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 21:42   #9
chris109
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2018
Ort: Rhein-Neckar
Fahrzeug: E38 728iA (10.98) / E46 M3 / E61 B5S
Standard

Zitat:
Zitat von Supergarfield Beitrag anzeigen
Wenn jetzt was drin ist sollte das der Fehler sein oder nicht ?
Glaskugel sagt: Ja, so isses.

Zitat:
Zitat von Supergarfield Beitrag anzeigen
Hi , also 166tkm gelaufen . Zündspulen wurden noch nicht gewechselt .Ich hab die gesamte Historie .
Und Historie sagt dass es die ersten Lader / Injektoren / HDP sind? Da muss mehr in der FIN stehen.....wäre ein absoluter N54-Glücksfall, respektive Ernstfall..... Könntest dem Sechsender bis Montag die Sporen geben und ordentlich Fehler produzieren, je mehr desto besser. Wenns immer der Gleiche ist: umso besser.

Zitat:
Zitat von Supergarfield Beitrag anzeigen
Eigentlich beim Händler gekauft der ist aber raus ( So ganz aber auch nicht Er will das Ergebnis wissen nach dem auslesen ,was dann kommt ist Überraschung) , es gibt aber eine Gebrauchtwagen Garantie .
Wird eigentlich keine Überraschung, er ist ja schon mit Motorstörung vom Hof gefahren. Analyse bei BMW wirst wohl auf deine Kappe nehmen müssen, dann mit Händler zusammensetzen und besprechen was die Garantie tatsächlich abdeckt. Nach bisheriger Beschreibung und km-Stand wird das mit einzwei Zündspulen eher nicht geklärt sein.
chris109 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 07:52   #10
Alpenfahrer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Ort:
Fahrzeug: F02 750Ld, E88 135i
Standard

Zitat:
Zitat von chris109 Beitrag anzeigen
Nach bisheriger Beschreibung und km-Stand wird das mit einzwei Zündspulen eher nicht geklärt sein.
Würde ich nicht so schwarz malen. Wenns die Lader sind dann ruckelt er nicht sondern wirft bei Leistungsabfrage einfach einen Fehler (meistens 30FF) aus. Ruckeln sind zu 99% Spulen, Kerzen oder maximal Magnetventile. Alles nicht sehr arbeits- oder kostenintensiv. Wenn er ernsthaft mit dem Kilometerstand noch die ersten Spulen hat, dann würde ich fast wetten, dass es die sind. Ich kenne N54 die hatten bei 166k km bereits 6 oder 7 Spulen.

Ad Fehlerspeicher: Im Fehlerspeicher wird zu 95% ein Fehler stehen welcher auf ein bekanntes Problem hinweist. Ich tippe auf Zündaussetzer --> Spulen/Kerzen. Ev. Vanos Fehler --> Magnetventile. Ladedruckfehler wäre 30FF (Zu niedrig) oder 30FE (zu hoch) und würde auf eine Vielzahl von Fehlern hinweisen, aber bei diesen Fehlern gibt es normalerweise kein Motorruckeln.

Am Ende kann man hier so lange rätseln, schwarz malen und die Glaskugel konsultieren wie man möchte ... Oder einfach den Fehlerspeicher auslesen ...



Grüße,
Christian

Geändert von Alpenfahrer (16.09.2020 um 08:32 Uhr).
Alpenfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlechter Motorlauf yunkie BMW 7er, Modell E38 16 17.04.2020 11:07
Motorraum: Kurbelgehäuseentlüftung, Falschluft, schlechter Motorlauf globejunkie BMW 7er, Modell E38 2 22.10.2016 20:49
7.28 Schlechter Motorlauf wenn kalt hakalaka BMW 7er, Modell E38 7 14.10.2016 13:13
Schlechter Motorlauf jota BMW 7er, Modell E32 6 13.09.2009 16:13
auspuffqualm und schlechter Motorlauf seba BMW 7er, Modell E32 13 23.02.2003 00:24


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group