Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2008, 15:09   #1
740LPG
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 740LPG
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Siegen
Fahrzeug: E32 740i Autogas
Standard Kompression prüfen Anleitung

hallo,

kann jemand man für die nicht so begabten Schrauber hier eine Anleitung für nen Kompressionstest bereitstellen.

Grüsse 740lpg
__________________
Nach kreativer Pause wieder zurück
740LPG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 15:46   #2
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

Hi
Werkzeug parat? Also kleine Ratsche mit 10er Nuss für Ventildeckelabdeckung und Zündspulen, passende Kerzennuss mit Verlängerung und natürlich Kompressionsdruckmesser mit gerader Verlängerung.
Motor betriebswarm fahren, Plastikabdeckungen runter, Zündspulen abstecken, losschrauben und rausziehen. Alle Kerzen raus und los geht´s.
Zweiter Mann im Auto gibt Vollgas - dadurch sollte auch die Benzineinspritzung unterbunden werden (clear flood modus, ermöglicht einen abgesoffenen Motor zu starten)- oder Pumpenrelais raus.
KompTester fest in den ersten Zylinder stecken und der Zweite startet solange bis sich der Schreiber nicht mehr rührt - so 5-7 Umdrehungen sollten reichen. Aus dem Schreiber die Luft lassen (kurz mit dem Ventil vorne auf eine glatte Oberfläche drücken) Aufzeichnugsblatt weiterdrücken und den nächsten Zylinder...8 mal eben.
Unterschieden von ca 2 bar sind vertretbar. Wichtig ist nicht so sehr der maximale Druck sondern die Gleichmäßigkeit der Zylinder! Will man den Zustand der Kolbenringe "ermitteln" - ein, zwei Spritzer Öl in den Zylinder und nochmal. Ist der Druck dann höher sind die Ringe verschlissen. Hat der Zylinder von Haus aus weniger Druck als andere und er steigt so nicht, sind´s die Ventile.
__________________
Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch - und das möchtest du doch nicht, oder?
Ein Achtzylinder ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 15:57   #3
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

Nur evtl. noch einen Zusatz, den Tester beim testen festhalten.
__________________
Gandalf
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 16:46   #4
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

hallo 740lpg

hier ist noch eine Topanleitung zum wechseln der Zündkerzen. Das mußt du ja vorher machen.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Kerzenwechsel V-Motor

Gruß Wolfgang
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.

Geändert von SALZPUCKEL (05.01.2008 um 16:54 Uhr).
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 14:04   #5
740LPG
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 740LPG
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Siegen
Fahrzeug: E32 740i Autogas
Standard

vielen dank für die antworten.

nur das mit dem clear flood modus hab in nich ganz gerafft. was ist das genau? und muss man übe den kick-down hinaus gas geben?
740LPG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 15:31   #6
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

Hi
Ganz einfach: ist dir früher ein Vergasermotor abgesoffen hast du beim sarten Vollgas gegeben. Der Motor bekam viel Luft und wenig Sprit. Irgendwann ist er wieder angesprungen.
Ein Einspritzer würde ja bei Vollgas volle Pulle einspritzen. Nur sagt die Logik des Steuergerätes: Vollgas beim Starten???Unlogisch! Also wird die Einspritzmenge runtergefahren, teilw bis 0
Beim Kompressionsdrucktest musst du sowieso Vollgas (Vollgas ist Vollgas - ein bischen Vollgas gibt´s nicht!) geben damit die Zylinder sauber gefüllt werden. Somit bekommt der Motor genug Luft und Kaum/kein Benzin
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 10:51   #7
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Kompression/Druckverlust - Grundlagen

Nicht nur die Höhe des Kompressionsdruckes ist massgebend, sondern auch die Gleichmässigkeit aller Zylinder. Der maximale Unterschied zwischen den einzelnen Zylindern darf bei Benzinmotoren nicht mehr als 1-2 bar betragen. Bei Dieselmotoren Max 2 – 4bar

GRUNDLAGEN DER KOMPRESSIONSPRÜFUNG
Symptome, Ursachen , Vorgehen , Seite 3
KOMPRESSION PRÜFEN, Kompressionsprüfung über eine Druckmessung, Richtwerte Kompression Seite 4
Kompressionsprüfung über die Stromaufnahme des Starters Seite 5
Druckverlusttest durchfuehren, Messvorbereitungen, Messung Seite 6
Richtwerte Druckverlust7, Leckstellen, Instandsetzung. Seite 7

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.agvs-beo.ch/cmsfiles/201...uckverlust.pdf

Kompresssionsdruck M60B40 12-14 bar
Kompresssionsdruck M60B30 12-14 bar
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.e34.de/e34/8zyl.htm
Erich ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Kompression.....Meinungen.... don_franco BMW 7er, Modell E32 28 13.01.2009 16:54
Anleitung zum Ausbau und prüfen des Kettenspanners Schorsch BMW 7er, Modell E32 2 21.03.2007 10:16
Motorraum: Kompression und Öl UBE BMW 7er, Modell E32 7 30.01.2007 14:57
frage zum E46?????kompression??? franklopez111 BMW 7er, Modell E38 3 06.09.2005 19:27
Kompression beim v8 4l Rudi123 BMW 7er, Modell E32 8 11.02.2004 00:17


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group