Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2018, 15:56   #1
Vegas
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2018
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E32-730 (04.92)
Standard Ruhestrom/Ruhephase

Moin moin,

wie einige andere hier saugt auch mein 730 R6 innert zwei Wochen Stillstand die Batterie leer.

Ich habe hier gelernt, dass das Fahrzeug nach dem Abschließen in den Ruhemodus geht. Kommt es hierfür darauf an, von welcher Seite - also Fahrer- oder Beifahrerseite - das Fahrzeug abgeschlossen wird oder ist das egal?

Viele Grüße!
Vegas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 16:10   #2
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Das ist egal.

Nimm mal die Rückbank hoch(oder den Einzelsitz)
und fasse mal an die Externen-Relais beim Grundmodul an, sollte das eine warm sein-> rausziehen und gut. Ist das Anpressdruckrelais für die Scheibenwischer.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 21:58   #3
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Man(n) könnte auch eine Ruhestrommessung (max.40-50mA) machen,
dann weiß man sofort woran es liegt.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 22:10   #4
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Dann weiß man, das er mehr zieht als normal.
Und mit nach und nach Sicherung ziehen, könnte man den Stromkreis eingrenzen, wo der Fehler hängt. Allerdings gibt es auch unabgesicherte Verbraucher.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 22:14   #5
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Ich e32 Beitrag anzeigen
Dann weiß man, das er mehr zieht als normal.
Und mit nach und nach Sicherung ziehen, könnte man den Stromkreis eingrenzen, wo der Fehler hängt. Allerdings gibt es auch unabgesicherte Verbraucher.
Na, geht doch.
Eine Ruhestrommessung beinhaltet auch die Feststellung des Verursachers.

Welche Verbraucher meinst Du genau ???

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 11:02   #6
Chioliny
Nicht mehr so aktiv hier!
 
Benutzerbild von Chioliny
 
Registriert seit: 12.08.2010
Ort:
Fahrzeug: 7/1 E32 735iA 06/1988 IHKA
Standard

Zitat:
Zitat von Ich e32 Beitrag anzeigen
unabgesicherte Verbraucher.
Oh je, welche sollten das den Sein

Selbst eingebaute Sachen?
__________________
Ich biete Tacho/Cockpit Reparatur für den E32 an.
Ob graue,weiße oder blaue Rückwand.
Chioliny ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 11:09   #7
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Zum Beispiel ja, allerdings bin ich auch der Meinung, das z.b das GM nur zum Teil abgesichert ist.

Klar die große Hauptsichrung haben alle, aber die zählt nicht wirklich, da die einfach viel zu spät kommt.

Und da Leitungen nicht zu Verbrauchern zählen(diese sind ja auch nicht alle abgesichert), habe ich die auch nicht gemeint bzw erwähnt.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 14:28   #8
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard speziell das GM ist doppelt abgesichert

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...light=batterie
Neben den Sicherungen wird das GM noch einmal besonders geschuetzt.
Das GM hat sogar intern ein elektronisches Abschaltrelais Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e32-schrauber.de/bmw/daten/zke/bild21.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e32-schrauber.de/bmw/daten/zke/bild23.jpg
Die Ansprechschwelle dieser elektronischen Sicherung ist so gelegt, dass immer vor Ueberlast der angeschlossenen Steuerungen automatisch abgeschaltet wird.
Ein automatisches Wiedereinschalten erfolgt nach 60 Sekunden, jedoch nur dann, wenn diese Verbraucher abgeschaltet waren bzw kein Kurzschluss vorliegt.Einautomatisches Wiedereinschalten kann 6 x erfolgen (bei eingeschalteter Kl. 15). Diese Sperre wird aufgehoben durch Ausschalten der Kl. 15.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 21:58   #9
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Ich e32 Beitrag anzeigen
Zum Beispiel ja, allerdings bin ich auch der Meinung, das z.b das GM nur zum Teil abgesichert ist.
Da bin ich allerdings anderer Meinung, siehe Post 8.
Aber ich kann mich auch irren, kennst das ja.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 22:42   #10
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von Haschra Beitrag anzeigen
Da bin ich allerdings anderer Meinung, siehe Post 8.
Aber ich kann mich auch irren, kennst das ja.

M f G
Ich bin da übrigens voll deiner Meinung. Und irren können manche hier schon besonders gut

Für ne ordentliche Messung empfiehlt sich eine Stromzange mit ausreichender Genauigkeit und d er Möglichkeit unter 1A ordentlich zu messen.

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Ruhestrom? retovonwartburg BMW 7er, Modell F01/F02 7 12.11.2013 14:07
Elektrik: Ruhestrom zu hoch - HKM? dashane BMW 7er, Modell E38 13 23.11.2012 13:41
Ruhestrom, 1A normal ?!? BeaMerWin BMW 7er, Modell E32 7 14.01.2011 21:18
Elektrik: Wie Ruhestrom messen? KJ750IL BMW 7er, Modell E38 16 11.05.2009 23:05
Hoher Ruhestrom Steve214 BMW 7er, Modell E32 9 12.02.2009 22:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group