Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2019, 20:49   #10
Aprilscherz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Aprilscherz
 
Registriert seit: 26.04.2012
Ort: Roßwein
Fahrzeug: e32 750i,e32 750iL,Audi 100 2,8E,Mercedes SL r129, BMW E28 M535i, BMW e3 3,3Li Schalter,
Standard

Es ist richtig, ich möchte auch nicht dass der Käufer den Wagen erst auseinander nimmt.
Das hängt vom Käufer ab was er sich "rausnimmt" fast jeder hier kennt das Problem.
Und wir hier würden es demontieren ganz sicher..das ist der Grund warum die Käufe bei weitem nicht mehr so sorgenfrei ablaufen..man ist zumeist vorinformiert .
Ein 32er der intakte Türen hat(also wirklich nicht Mal winzige Roststellen,oft gut versteckt..) ist entweder die letzten Jahre mit sehr nachhaltiger trockener Belüftung gestanden+ im Winter quasi nie gefahren oder bereits hergerichtet
Oder ein glücklicher Umstand.
Ich behaupte auch nicht dass man den e32 wegen(vermutlich bestehender) Ansätze von Rost innen an der WHA nicht kaufen könnte.
Dann muss man die Finger von allen Oldies lassen.
Ist halt nur noch blöder zu machen als ne Tür (und das denke ich nervt auch schon) und ist halt kein Anbauteil.
Die Abdeckungen habe ich als extrem robust und noch biegbar in Erinnerung selbst die Halter waren alle gut aufzuarbeiten bei allen 3 e32 die ich nun in der hand hatte diesbezüglich.
Klar kann das platzen aber der Ersatz ist (weil die eigentlich nicht kaputt gehen) nicht teuer , wird kein Schwein los , der einen Grade schlachtet in der Regel.
Diese Halter allein sind Grund genug vor den Konstrukteuren eine Verbäugung zu machen.
Bin meinen gestern ausgiebig gefahren .. selbst trotz Sportsitze hat dieser 297.600 km Wagen der 92 bis anfang 01 275.000km in Betrieb war, keine ernsthaften zerschürften Seitenwangen ..
Wir sind hier schon ganz richtig.
Guck beim Kauf die Türen genau an(man sieht den Rost über den kleinen end- leisten teils fast überhaupt nicht.
Wenn der Verkäufer die Türen schon gerichtet hat wird er damit werben, ansonsten: Obacht!
- hintere Radläufe
- vorderer Radlauf (innen vom Motorraum gucken!!)
- Kofferraum (um die Gummieinführungen herum)
- steck den Finger in die WHAs und fingere da rum
- Heckdeckel bei Beleuchtung Kennzeichen!
- wurde der Wagen irgendwann in den letzten Jahren vom Liebhaber konserviert in der Hohlräume und Unterboden?
Schau nach so einem wenn irgendwie möglich!
Den kannst du aber nicht für 5.000 am Markt bekommen..

- Abschlussblech hinten(schwierig..aber oft Ansätze oberhalb Stoßstange!)
- prüfe den Halter vom endtopf - und Tankbänder und Hinterachse

Ist das alles recht rostig?
Dann gehe davon aus, dass unter der Stoßstange und oberhalb Tank sowie am Tank selbst und dessen Leitungen Lack-, und Schleifarbeiten warten die beim günstigen Herrichter locker 2000 Euro verschlingen können mit Leichtigkeit.. Kofferraum ist dann meist auch innen zu machen..
__________________
...die Banker sind nicht so schlau wie sie glaubten,aber so gierig wie befürchtet..

...nichts auf dieser Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand-ich kenne niemanden, der behaupten würde,davon zu wenig zu besitzen..
Aprilscherz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten