Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2019, 15:12   #8
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Zitat:
Zitat von Akolyth Beitrag anzeigen
Wenn der Stabi kaputt ist, dann geht das mit mehr oder weniger massivem Ölverlust einher, es wird sich also um irgendwelche Peripherie handeln, wie Pendelstütze oder Haltegummi. Hast du beim Lampenwechsel drauf geachtet das die Brenner richtig sitzen? Ich hatte es bei meinem, das Licht war nach dem Kauf äußerst bescheiden, eine Hell- Dunkelgrenze quasi nicht wahrnehmbar. Also neue Brenner gekauft und festgestellt, dass die alten beide nicht vernünftig verbaut waren. Es ist schon etwas fummelig die richtig einzusetzen.
Es kann sehr gut sein das ich die Lampe nicht richtig reingesetzt habe...
Das was mir der Garagist noch sagte war das ich Servo-Öl verliere, merkte ich auch das ich bei starkem einlenken immer Geräusche hatte. Jetzt wo er es aufgefüllt hat, sind die Geräusche nun weg.

Kann es sein das hier doch der aktive Stabi undicht ist, da es ja das selbe Öl ist wie bei der Servolenkung richtig ? Wie würde sich ein undichter Stabilisator bemerkbar machen ? Vibrationen ? Aus der Sicht ist eigentlich alles ok.

Geändert von Rush1291 (26.01.2019 um 15:25 Uhr).
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten