Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2019, 13:39   #26
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F02-750Li 11.2013, F32-435i 02.2015
Standard

Schon mal gut, daß sich die Hersteller wohl doch des Problems angenommen haben.

100% Sicherheit wird es nicht geben, das ist klar.

Daß der Schlüssel nach einigen Minuten in absoluter Ruhelage sein Senden einstellt ist schon mal die halbe Miete.

Leider behebt das noch nicht das Problem einer Schlüsselkopie oder eines via OBD selbst angelernten Schlüssels, wenn sie erst mal im Auto sind. Das soll via hinterer Dreiecksscheibe ja auch ohne Auslösen der Alarmanlage möglich sein.

Eine erweiterte Wegfahrsperre mit Tag/Smartphone/Key oder mind. eine OBD-Firewall würde auch das noch verhindern. Die Firewall aber auch nur, wenn sie nicht bereits einen fertigen Schlüssel aus einschlägigen Kanälen mitbringen. Ich weiß aber nicht, ob man aus der VIN nur die Kontur des mechanischen Notschlüssels ableiten kann, oder ob man mit der auch bereits den Schlüssel schon als echte Kopie eines ausgelieferten Werksschlüssels incl. funktionierender Codierung ableiten / herstellen kann.
__________________
Gruß
Thomas
---
"Das größte Sparpotential bietet eine vernünftige Fahrweise, nicht jedoch ein kleiner Hubraum."
macchiato66 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten