Thema: Innenraum Pistolenfach repariert
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2019, 13:20   #1
ks-na
E32 + E38, Fahrspaß pur!
 
Benutzerbild von ks-na
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Nandlstadt
Fahrzeug: E38 740i 01.97 E32 730i 12.90 E36 320i Touring 01.96
Standard Pistolenfach repariert

Hallo Gemeinde,

nachdem bei meinem 740i alles kaputtzugehen scheint, war vor einigen Tagen das Pistolenfach dran. Mitten in der Fahrt geht es plötzlich selbstätig auf und lässt sich nicht mehr schließen. Also habe ich es ausgebaut und untersucht. Links und rechts am äußeren Gehäuse ist jeweils ein Führungsbügel, der mit einem Zapfen in eine Rastschiene am Klappfach eintaucht. Der Zapfen am linken Bügel war abgebrochen und der rechte Bügel war aus der Schiene gerutscht.

Und jetzt kommt es: dieser lächerliche, kleine Bügel kostet laut meinem ETK sage und schreibe 16,90 €!!!

Ich habe den Bügel ausgebaut, dort, wo der Zapfen war, ein 3 mm Loch gebohrt und eine M3 Schraube mit 10 mm Länge mit Sekundenkleber eingeschraubt.

Da die Halterung des Bügels, ein Schnappverschluss, auch schon angebrochen war, habe ich die mit einem Cuttermesser abgeschnitten und genau dort ein 4 mm Loch gebohrt. Dort, wo die ursprüngliche Schnappbefestigung des Bügels eintauchte, habe ich ein M4 Schraube von innen durchgesteckt, eine Beilagscheibe und den jetzt gelöcherten Bügel draufgesteckt und eine selbsthemmende Mutter so draufgedreht, dass der Bügel noch gut beweglich ist. Dann beide Seiten wieder eingehängt und voila, alles funktioniert wieder.

Warum man diese Teile derart windig baut, ist mir ein Rätsel. Doppelt so stark ausgeführt, wären die Kosten auch nicht viel anders und man hätte bei so einem Auto der Oberklasse nicht solche lästigen Fehler.

Viele Grüße
Klaus Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pistolenfach-Reparatur.jpg (105,3 KB, 207x aufgerufen)
ks-na ist offline