Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2020, 09:06   #9
Arktisblau
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2017
Ort: Göttingen
Fahrzeug: E23-745i (11.85)
Standard

Also wenn Du kein Schrauber bist und kein Platz hast (ausser einer normalen Garage) solltest Du Dir ganz genau überlegen, was man sich ans Bein bindet.
Hast Du Geld, ist es eher zweitrangig.

Aber auch hier Vorsicht. Ich bin z.B. ein sehr begrenzter Schrauber und von meiner Werkstatt abhängig.
Die ist zwar sehr gut, aber wenn die ne Prognose absetzt, was welche Aktion kostet, rechne ich immer mit einem drittel mehr.
Warum... weil selbst die Profis manchmal den Aufwand bei einem alten Auto auch nicht abschätzen können.

Das soll dich nicht abschrecken, muss aber bedacht werden.

Bist Du selber Schrauber und hast Platz, der nichts kostet, ist es egal, da kann das Auto dann auch mal nen halbes Jahr nur so rumstehen wenn keine Zeit vorhanden ist.
Arktisblau ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten