Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2016, 16:38   #14
CMM70
12-Zylinder Pilot
 
Benutzerbild von CMM70
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: München
Fahrzeug: E32 750i, Prod. 10.03.1989 / 523i, Prod. 06/1997, BMW RNineT Prod. 03/2019
Standard

Bei einer Grundinvestition von 8-9 t€ sollte das Risiko überschaubar sein. Als Münchner hast Du mit Ray eine gute Werkstatt an der Hand, der sich liebevoll um unsere Schätzchen kümmert und dazu noch gute Preise hat und fair ist und bleibt. Bilde Dir an unserem Jahrestreffen am BMW Museum (11.Juni ff.) selber ein Bild von den Fahrzeugen, ich stehe Dir gerne mit meinem V12 zur Verfügung. Am Sonntag (12. Juni) nachmittag ist Grillen bei Ray in Hohenbrunn angesagt und Du kannst Dir ein Bild von ihm und seiner Lokation machen. Ich selbst bin gelernter BMW-Mechaniker, komme jedoch ab und an auch an meine Grenzen in Ermangelung einer eigenen Werkstatt und muss hie und da etwas bei Ray machen lassen. Ich wurde bislang nicht enttäuscht, das Vertrauen in seine Fähigkeiten ist Gerechtfertigt. Und in seine Mannschaft auch.

Zudem ist ein E32 von einer Bauart, die als nicht ganz unbegabter Handwerker auch Fähigkeiten erlernbar macht, von der Hilfe im Forum mal ganz abgesehen. Naturgemäß ist die Erhaltung eines solchen Luxusfahrzeugs nie ganz preiswert, er will bewegt werden und gepflegt. Jedoch immer noch in einem Rahmen, welcher weit von anderen älteren Exoten oder Luxuslimousinen entfernt ist.

Daher kann man nur sagen: nur Mut, mach. Aber nimm Dir Zeit, schaue Dir Fahrzeuge an, lese viel hier bzgl. Kaufberatungen und Technik, schön sind sie je nach Geschmack alle. Und nimm Dir zur Not einen von uns mit zum Besichtigen. Egal ob Du nun einen M30, 60 oder 70 wählst, jeder hat seinen eigenen Charakter. Der V12 ist natürlich eines der Fahrzeuge aus seiner Zeit schlechthin (es gab als V12 Limousine damals nur einen Jaguar oder Daimler, einen Ferrari 412 und später dann den MB 600 W140, ist also durchaus etwas exklusiv und zudem der erste deutsche V12 nach dem WWII), dagegen ist ein 730i M30 als Handschalter und mit Buchhalterausstattung aber eben auch ein BMW 7er, der seinerzeit happige 70 kDM kostete.

Viel Spaß damit und in unserer Community, es war und ist ein schönes Hobby, auch wenn es einem ab und zu die Schweißperlen auf die Stirn treibt und den Kontostand in den Keller. Das Gefühl beim Cold Start-Up entschädigt für alles.
__________________
"Aerodynamik ist nur etwas für Leute, die keine Motoren bauen können." (Enzo Ferrari)
CMM70 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten