Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2013, 11:44   #3
Buenaventura
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Buenaventura
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Moringen
Fahrzeug: E38-735i (Bj. 04.96), E39 520i Tour. (Bj. 09.98)
Standard

Ich hatte in 2008 2 neue Nankang (SV-1) Winterreifen auf der Hinterachse gekauft.
Mit den Fahreigenschaften auf Schnee war ich vollkommen zufrieden, aber die Fahreigenschaften auf nasser Fahrbahn gingen überhaupt nicht. Beim schnellen beschleunigen regelte von Anfang an die Traktionskontrolle nach und in engen Kurven neigte die Hinterachse schnell zum ausbrechen und die Traktionskontrolleuchten waren an.
Jetzt sind 2 neue Contis (140 Euo pro Reifen) auf der Hinterachse und die Fahreigenschaften auf Nässe sind ganz erheblich besser. Die Traktionskontrolle hat bis jetzt noch nicht einmal auf Nässe nachgeregelt. Die Nankang fahre ich auf der Vorderachse noch 1-2 Saisons weiter aber dann kommen definitv keine Nankang Winterreifen mehr drauf.
Kann sein das die SV-2 jetzt besser sind, aber die SV-1 waren defintiv den günstigen Preis nicht wert. Was ich aber aufgrund dieser Testseiten nicht glaube: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.testberichte.de/p/nankang...stbericht.html

Geändert von Buenaventura (22.01.2013 um 12:58 Uhr).
Buenaventura ist offline   Antwort Mit Zitat antworten