Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2004, 12:51   #21
Erich M.
† 12.05.2017
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Erich M.
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: viele - auch 740i Individual, mit Autogas liegt der Spritkonsum auf Kleinwagenniveau ... gute Autogastechnik dank BRC zahlt sich eben doch aus!
Idee Kennst Du LecWec?

Hallo,

bevor Du teuer reparieren läßt, probiere einmal das Mittel LecWec aus. Es wird als 3%ige Zugabe dem Öl beigegeben. Es bewirkt, dass Gummidichtungen wieder elastischer werden und somit Undichtigkeiten beheben. Es sei denn, es liegt eine mechanische Beschädigung vor, aber ich denke, das dürfte bei Dir noch nicht der Fall sein. Ich habe schon beste Erfahrungen bei Lenkgetrieben, Automatikgetrieben und Hinterachsmittelstücken damit gemacht.

Wichtig ist, von dem Mittel 3 % dem Öl beizugeben. Die Einheiten werden als 100 ccm und 500 ccm Einheiten angeboten. Die 100 ccm Flasche kostet ca. 26,- und die 500 ccm Flasche ca. 100,- Euro.

Bei meinem 560 SEL mit HPF (hydropneumatische Federung) hat es gut geholfen. Die diversen Undichtigkeiten haben nahezu aufgehört.

-> Versuch macht kluch! <-

mfg Erich

ps: noch kurz ein paar Fragen. Ich werde mir demnächst noch einen E38 zulegen.
- Wie ist die Lebensdauer der Auspuffanlage einzuschätzen?
- Wie hoch ist der Teilepreis (z.B. Textar) für Bremsscheiben, Beläge?
- Bis zu welcher KM-Laufleistung kann man einen E38 bedenkenlos erwerben, ohne u.U. gleich in ein Groschengrab zu fallen?
- Wie zuverlässig ist die Elektronik (bei dieser Auswahl!)
- Ist Rost schon ein Thema?

- Dieses Forum, soweit ich das gelesen habe, ist ja kein Club e.V. Besteht hier nicht auch die Möglichkeit, eine Art Clubhaftpflichtversicherung á la BMW E23 Club oder MB-W126 Club? Ich werde einmal nachhaken.

Wir zahlen beim W-126 Club für einen 126er bei nicht mehr als 8.000 km im Jahr 142,- Euro Haftpflicht, bei Saisonanmeldung mindestens 85,- Euro.

mfg Erich
Erich M. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten