Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2017, 14:16   #61 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Aprilscherz
 
Registriert seit: 26.04.2012
Ort: Roßwein
Fahrzeug: 750i 7/92 DC09287, 750iL 9/93 DC60120
Standard

Zitat:
Zitat von MartinE32 Beitrag anzeigen
..was man an Inseraten so sieht, habe ich eher den Eindruck, dass der 12-Ender preislich anzieht, wenn er quasi als buy & drive, mit TÜV und (angeblich) ohne Rost und ohne sofortigen Handlungsbedarf angeboten wird.
Und da habe ich gelernt zu 99%:
Vergiss es.
Wenn, dann kostet der 12.000euro - dafür steht ab und an einer drin, ja OK.
Wobei ich auch dort bei Nachfragen nicht mal so richtig den technischen Zustand gesehen habe, der das rechtfertigen würde. Die Karosserie ist dann aber i d R gut das stimmt schon.
Aber das war bei meinem 4400 euro Wagen auch so.

Also ich gebe zu ich war jetzt mal im.. eher unteren Segment am schauen eben dort, wo es durch Zufall vielleicht nen Wagen gibt den man sich hinstellt, der nicht ganz top ist, das ist ja klar.
Das war etwas naiv.

Ich hatte auch ein wenig an damit sofort temporär zur Verfügung stehenden Teile gedacht natürlich - da ich meinen soweit ok habe, war auch kein Gedanke dran verschwendet worden, an den Nächsten nochmal 7 oder 9 Tausend Euro anzuheften in wenigen Monaten.
Und das ist wie ich es einschätze bei jeder 4000 Euro Gurke im Netz nötig.
Mit Glück hat man zumindest die Karosserie ok, dafür nix brauchbares an Technik was ersetzt worden wäre .. oder andersrum.

kurz gesagt:
entweder du wirst als Unwissender mit ner 3000 Euro - Schaukel dein restliches Geld noch schnell los, weil durch Tür-Rost und nem Heckrempler schon in das Blech schnell 2000 euro gehen, (wenn man überhaupt ne Tür bekommt, und dann noch fürs dicke Glas.. ) oder - wie meistens - weil der technische Reparaturstau mit den üblichen Verdächtigen(alle Dichtungen,Flüssigkeiten,Fahrwerk vorn und Niveau Hinten, leckende Kühler und Lenkgetriebe oder defekte automaten.. seinen Tribut zollen wird. Während Die Kühlerflüssigkeit zuletzt 1995 beim Letzten BMW - Werkstattaufenthalt mal getauscht worden war.
Wenn überhaupt.
Es ist ja kein Zufall dass die autos , die schlecht sind jetzt noch oft die Hände in immer kürzeren Abständen wechseln.
Andernfalls sind mäßige Autos gleich mal bei 12T und mehr angesiedelt.

Bei einem BMW e3 kann man alles nehmen was Karosserietechnisch ok ist, da die Technik absolut berechenbar ist.
Beim e32 frisst auch die Technik Tausende Euro mit Leichtigkeit, schon der Minimalservice inkl. nem Fahrwerksteil und ner Wapu oder was weiß ich ist doch sofort 1100 euro (und dabei schon alles selbst geschraubt) zumal manches i.d.R. durch Dritte hergerichtet werden muss wie z.B. Hydraulikdämpfer usw.
Ist dann noch vorn die Türe rostig .. Prost.
In der Mitte ( 6..7..8 Tausend) scheint fast nichts angeboten.


[/quote]
Alle Fuffis mit Rep.- und Handlungsbedarf haben es da deutlich schwerer, da der 12er sicherlich wegen seine Komplexität schon den einen oder anderen do it yourselfer abschreckt.[/quote]

Ja stimmt schon, das treibt vermutlich in der Umkehr die Preise auch für die schönen 730/735er - Diese Leute wissen was Sie daran haben wenn er gut im Blech ist.
Ic h werd halt manchmal schwach wenn noch n iL wo angeboten wird, vor allem wenn es in der "einigermaßen" Nähe ist.. aber dann biste doch wieder völlig desillusioniert weil das Verkaufsfoto definitiv aus besseren Zeiten stammen muss und di eWirklichkeit ist oft ganz böse
"Checkliste" sah dann als kalkulation schnell so aus:


- 2 Türen Herrichten + Lack = Richtung 250-450,- Euro / Tür
- Auspuff ESD , gebraucht (vielleicht für 300) - neu 700 Euro bei BMW
- kleinere Lackrep. ca. 300 - 450,-
- besorgen orig. Scheinwerfer, Blinker , Heckleuchten (schätze 200..280)
- Niveau + orig. Federn fehlte komplett = nicht unter 350... 470Euro und Restaurierung bei Fa. Nagengast zusammen 330..350 inkl. der Bomben
- Bremse scheint defekt OHNE Fremde Arbeit (HBZ oder BKV häufig Probleme) 250..350.-
- Hydros klackern laut Material ohne Hydros nicht unter 50.. 150,-
- kein orig. radio 300..800,-
- nur 1 schlüssel und ohne Funk Schlüssel und Schließung 200..300,-
-zustand Felgen bis 650,-

Mängel zusammen ohne Arbeit: ca. 4500...5500 ,- per sofort wenn er relativ in Ordnung sein soll und das FW original ec.

hinzu kommen normale Wartungen (es war NULL Aussage was gemacht ist)
- Marken ÖL(zubehör) + Filter 85,-
- Automatik öl + Filter inkl. 1 x durchspülen 90,-
- zündkerzen 65,-
- Servo öl 30,-
- Diff Öl 28,-
- alle undichtigkeiten bei der Ansaugung in Ordnung bringen ggfls original teile 80 – 200,- euro
- ev. neuen Filter Luftansaugung 30,-
- VD Dichtungen erneuern 70,-
- Ansaugdichtungen herrichten 30,-
- EMLs reinigen und Fetten 30,-
- Bremsöl ec. 20,-
- TÜV 120,-
- Koppelstangen Tonnenlager 60 .. 250,-
- Kühlmittel wechsel + Spülungen 70,-

zusammen Material Wartung ohne Arbeit : 1100,- ohne fremde Hilfe.
Damit ist der Wagen nicht 100% aber einigermaßen, es kommen leicht weitere 1500,- bis 2000,-

weitere kl. Mängel:
Leder sehr schlecht,
Handschuhfach lose
Einrichtungen abgegrabbelt
Rost Motorhaube ..
Rost Schiebedach
hängender Himmel
defektes Rollo ,
paar abgegrabbelte Stellen
Hohlraum Konservierung..nix
teils geht elektrik nicht
..




gesamt 4500 wenn man unterste Grenze akzeptiert , 5500 ohne Probleme erreichbar , 6000 sin dauch überhaupt kein Problem hier zu versenken dann ist er immer noch weit weg von GUT ,-

Kay
__________________
...die Banker sind nicht so schlau wie sie glaubten,aber so gierig wie befürchtet..

...nichts auf dieser Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand-ich kenne niemanden, der behaupten würde,davon zu wenig zu besitzen..

Geändert von Aprilscherz (10.01.2017 um 14:23 Uhr).
Aprilscherz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 18:55   #62 (permalink)
Sammler!
 
Benutzerbild von Denis!
 
Registriert seit: 25.10.2003
Ort: Mülheim a. d. Ruhr
Fahrzeug: 730i Individual Limousine (´93), 740i Individual Limousine (´93), 740i Individual Sonderserie (´93), 750iL Limousine (´92)
Standard

Ja, auch wenn es der Markt nur bedingt wahr haben will, der E32 ist eigentlich wirklich nur noch etwas für Liebhaber mit Bereitschaft zur Investition.

Wer gut informiert ist, wird es sich überlegen (zu zuschlagen) - wer es tut, hat auch Bock drauf (oder sollte es definitiv haben).

Mir geht es gelegentlich auch darum, ein verbrauchtes Auto (aber erhaltenswertes Auto wie z.B. Individual etc..) quasi aus dem Gebrauchtststus in den Younngtimer- / Liebhaberstatus "rüber" zu retten.

Wenn der Wagen erstmal ordentlich da steht, interessieren sich eigentlich auch wirklich nur noch Liebhaber der Marke / Baureihe dafür...
Ich werde ab und zu tatsächlich auf meinen Alltags E34 angesprochen, weil er seit jeher absolut original und auf Kreuzspeichen daher rollt...
Denis! ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 20:49   #63 (permalink)
Zeit für farbige Autos
 
Benutzerbild von BMWFreak
 
Registriert seit: 20.01.2003
Ort: Landau / Isar
Fahrzeug: E32-750iL (10.1991), E32-735i (07.1990), E28-525e (08.87), E46-325i (06.01), T4 Multivan TDI (10.98), Audi A4 2.0 TDI Avant S-Line (04.16)
Standard

Servus,

ich glaube es ist ziemlich egal welchen E32 dass man sich ansieht. An wirklich jedem ist irgendetwas zu machen.
Ich war ja bis vor kurzem auch auf der Suche nach einem schönen Modell. Wagenheberaufnahmen haben überall Rost. Die Frage war nur wie stark. Das gleiche gilt für die Türen. Rost haben sie alle, ob sichtbar oder nicht. Hergerichtet werden sollte es.

Auf die Technik will ich hier noch gar nicht eingehen...

Für einen schönen V12 kann man heute auch 8.000,- € verlangen. Ich wollte damals ja auch unbedingt etwas farbiges und keinen schwarzen Innenraum. So einen habe ich auch gefunden und er gefällt MIR. Wenn ich den mal wieder mal verkaufen sollte, wird es auch nicht 100 Interessenten geben, aber vielleicht einen, der die gleiche Meinung von der Farbkombination teilt wie ich und auch dazu bereit ist, dafür zu bezahlen.

Wer also einen speziellen Highline sucht muss auch dafür bezahlen, so viele gibt es schließlich nicht.

Gruß Markus
BMWFreak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 21:40   #64 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Aprilscherz
 
Registriert seit: 26.04.2012
Ort: Roßwein
Fahrzeug: 750i 7/92 DC09287, 750iL 9/93 DC60120
Standard

Zitat:
Zitat von BMWFreak Beitrag anzeigen
Servus,

ich glaube es ist ziemlich egal welchen E32 dass man sich ansieht. An wirklich jedem ist irgendetwas zu machen.

Für einen schönen V12 kann man heute auch 8.000,- € verlangen.
Gruß Markus
Das ist richtig.
Mit dem Wissen von heute, würde ich das Geld dafür auch ausgeben.
Der VK sollte mir dann aber meine Fragen auch beantworten.(können)
Und die meisten positiv.
Wenn ich meinen heute anböte..ich könnte dir wirklich alles dazu sagen
Und: Es ist noch mehr daran in Ordnung, als nur die 'typischen' Schwachpunkte ..oder besser: die typischen Punkte, die ein sorgsamer Autopfleger während der Betriebszeit des Wagens ständig im Blick hat und deren Problemabstellung nach und nach im Zuge der Wartung einhergehen.SOLLTEN
Dann, ja..dann kann man 10.000 für einen Fuffi ausgeben.
Man kann dem informierten Käufer dann quasi jeden Tausender AM FAHRZEUG erklären.

Aber wo erlebt man das? Das können nur wir hier untereinander verstehen.

Thema HL: ja, es gibt zwar wenige.
Aber die Käuferschar ist vielleicht auch begrenzter, nicht jeder ist überhaupt bereit auch nur 2000 mehr hinzulegen um sich an einem Kühlschrank und weiterem Mehr an Gewicht zu erfreuen, ihr wollt eh alle selber fahren - und wegen der Sauberkeit am besten noch alleine..
Da wird für manch einen die sportliche e32 - Idee teils ad absurdum geführt.
Auch ich kann mich der Faszination eines 'vollen' Oldie manchmal nur schwer entziehen, der Kurze wird für mich aber dennoch nie in Frage gestellt werden , iL noch dazu?
Ja, auch wenn es bekloppt ist.
HL? - ggü. normal iL augenblicklich kein Mehrwert für mich in Person ,lediglich die Substanz ist hier entscheidend.

Ab und an sind wohl auch deshalb immer mal wieder billige HL offeriert.

Geändert von Aprilscherz (10.01.2017 um 21:58 Uhr).
Aprilscherz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 22:26   #65 (permalink)
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 750i 9/96
Standard

Ich kann mich nicht vorstellen, dass so einen Wagen schlachten weniger Zeit kostet als ihn einigermassen fahrbereit zu machen - dass er mehr in Teilen bringt ist leider bei den meisten Autos so.

Dieses Auto war allerdings auch ein Beispiel dafür, dass Individual kein Garant für guten Geschmack ist.

@ Aprilscherz: hast noch das fehlende blaue Tuch vergessen
Captain_Slow ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 17:53   #66 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Aprilscherz
 
Registriert seit: 26.04.2012
Ort: Roßwein
Fahrzeug: 750i 7/92 DC09287, 750iL 9/93 DC60120
Standard

Zitat:
Zitat von Captain_Slow Beitrag anzeigen

Dieses Auto war allerdings auch ein Beispiel dafür, dass Individual kein Garant für guten Geschmack ist.
uuups

[/quote]

@ Aprilscherz: hast noch das fehlende blaue Tuch vergessen [/quote]

Hab ich verstanden, Captain
Aprilscherz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:41   #67 (permalink)
Sammler!
 
Benutzerbild von Denis!
 
Registriert seit: 25.10.2003
Ort: Mülheim a. d. Ruhr
Fahrzeug: 730i Individual Limousine (´93), 740i Individual Limousine (´93), 740i Individual Sonderserie (´93), 750iL Limousine (´92)
Standard

Zitat:
Zitat von Captain_Slow Beitrag anzeigen
Dieses Auto war allerdings auch ein Beispiel dafür, dass Individual kein Garant für guten Geschmack ist.
Gerade das macht die Marke Individual ja letztlich aus.

Eben bei diesem Highline ist das Minimalistische an dem Sonderwunsch (Velourssitzflächen) ja das Reizvolle.
Volle Hütte mit "Vollleder" Buffalo anthrazit hatte das Highline Paket ja "serienmäßig".

Es gab / gibt immer noch eine Reihe von Kunden, die auf Velourspolster schwören - z.B. rutschfester als Leder, im Winter nicht kalt, etc...

Es wurden durchaus einige 750i/iL mit Sonderwunsch "Entfall Lederausstattung" geliefert...

Wenn Ihr ein Beispiel für Geschmacklosigkeit seitens Individual haben wollt, bitte:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg e36compact318tiopenaigosfv.jpg (23,1 KB, 39x aufgerufen)
Denis! ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 10:55   #68 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 520iA (05/94), 540iA (12/92), 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Denis! Beitrag anzeigen
Es gab / gibt immer noch eine Reihe von Kunden, die auf Velourspolster schwören - z.B. rutschfester als Leder, im Winter nicht kalt, etc...
IdR ist das Motiv, dass Anzüge / Jackets / Hemden.. nicht so schnell zerknautschen.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 16:01   #69 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Baden-Baden
Fahrzeug: E32-750i
Standard

Hallo Zusammen,

der Plan war natürlich den Highline wieder in einen perfekten Zustand zu versetzen und ihn wieder auf die Straße zu bringen.
Jedoch spielt das leben und die finanzielle Situation nicht immer so mit, wie man sich wünscht oder vorstellt. Die Halle war mit meinem Bruder zusammen gemietet und inzwischen trage ich die Kosten alleine. In der Situation fängt man dann schon an zu überlegen, ob es denn noch Sinn macht sein ganzes "Taschengeld" in den BMW zu stecken oder doch lieber in sein Wohnmobil (wo ich persönlich mehr davon habe) zu investieren um mit seiner Freundin schöne Urlaube zu verbringen.

Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich vor der Kiste gestanden bin und wollte anfangen ihn zu schlachten...ich habe es nicht mal übers Herz gebracht, den Radio auszubauen...! Somit hat es beim grübeln und einer Flasche Bier geendet .

Die Entscheidung ist nun die, dass er NICHT geschlachtet wird sondern fertig restauriert wird!
Zur Zeit kommen die neuen Dämpfer und die neuen Achsen rein, so dass er wieder rollbar ist und ich ihn zu mir nach Hause holen kann, so dass ich die Halle los werde.

Es ist schaden, dass man gleich in die böse Schublade gesteckt wird, ohne die persönlichen Umstände zu kennen. Ich fahre nun schon seit über 10 Jahen e34/e32 und bin in den Foren unterwegs. So ganz herzlos bin ich dann doch nicht, was das Schlachten angeht.

Und für all die wo es interessiert und der Meinung sind ich bekomme ja eh kein Projekt fertig, können sich mal mal durch Link klicken. Hier habe ich mein Wohnmobil wieder hergereichten, was mir persönlich wichtiger war als 12 Zylinder zu fahren.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.wohnmobilforum.de/w-t103781.html

Grüße
Sven
SP666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 19:50   #70 (permalink)
Sammler!
 
Benutzerbild von Denis!
 
Registriert seit: 25.10.2003
Ort: Mülheim a. d. Ruhr
Fahrzeug: 730i Individual Limousine (´93), 740i Individual Limousine (´93), 740i Individual Sonderserie (´93), 750iL Limousine (´92)
Standard

Zitat:
Zitat von SP666 Beitrag anzeigen
Jedoch spielt das leben und die finanzielle Situation nicht immer so mit, wie man sich wünscht oder vorstellt. Die Halle war mit meinem Bruder zusammen gemietet und inzwischen trage ich die Kosten alleine. In der Situation fängt man dann schon an zu überlegen, ob es denn noch Sinn macht sein ganzes "Taschengeld" in den BMW zu stecken oder doch lieber in sein Wohnmobil (wo ich persönlich mehr davon habe) zu investieren um mit seiner Freundin schöne Urlaube zu verbringen.
Schön, daß Du Dich zurück meldest.

Du, ich glaube, dafür hat jeder (nicht nur hier) vollstes Verständnis.

Ich glaube, es ging in dem Gedankenspiel mehr darum, daß er bei der Projektaufgabe schließlich zerlegt werde sollte...
Mein Gedankengang wäre gewesen, daß gerade wenn sich die Prioritäten verschieben und man keine Zeit / Budget mehr investieren möchte, man so ein Projekt als Ganzes weiter reicht, um schnell damit abzuschließen und ggf. durch den Verkauf noch etwas "Schadenbegrenzung" zu generieren...

Das wäre für mich so der logischste Gang gewesen, so daß sich vielleicht dann jemand anderes an das Projekt wagt und ihn zumindest wieder flott macht und ich ihn schnell von der Backe hätte.
Ob der Nachfolger dann böse Gedanke hegt und das Ding zerlegt (was auch immer er einem beim Kauf verspricht), liegt dann nicht mehr in Deiner Macht...

Gerade, weil es sich hier um ein Einzelstück handelt, ist die Empörung entsprechende ausgefallen, bei einem Brot und Butter Auto wäre es sicherlich nicht ganz so ausgeartet...

Solltest Du Dich jetzt zum weiteren Aufbau entschieden haben, würde mich das sehr freuen und ich werden diesen Thread gerne weiter verfolgen...
Denis! ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW-Individual: Projekt: Integration einer Highline-Mittelarmlehne im kurzen 7er AR25 BMW 7er, Modell E32 42 03.10.2014 19:19
E32 Highline mit Teilleder Artos eBay, mobile und Co 35 07.04.2014 06:54
E38-Teile: Türverkleidungen 4x Teilleder schwarz mit Holz Gaser Biete... 2 02.12.2010 23:30
Projekt Highline - rostige Überraschungen v.B. Artos BMW 7er, Modell E32 15 21.05.2005 16:06
Projekt Highline - erste Reperaturen (mB) Artos BMW 7er, Modell E32 14 10.05.2005 19:25


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group