Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Formel-1-Tippspiel > Strecken-Übersicht


Portal-ÜbersichtTipp-AbgabeStrecken-ÜbersichtWM-ÜbersichtUser-Gesamt
 
7-forum.com Tippspiel 2017
GP von China in Shanghai
Shanghai International Circuit
News zum Grand Prix:

F1: GP China 2009 - Training
Wetter: trocken und sonnig, 16-19°C Luft, 26-34°C Asphalt Shanghai (CN). Wie üblich nutzte das BMW Sauber F1 Team die freien Trainings am Freitag zur Rennvorbereitung. Erstmals fuhr nicht nur Nick Heidfeld, sondern auch Robert Kubica mit dem Kinetic Energy Recovery System. Beide 90-Minuten-Sitzungen verliefen ohne technische Störungen.Robert Kubica: BMW Sauber F1.09-05 / BMW...
Kommentar schreiben

F1: GP China 2009 - Qualifikation
Wetter: trocken und sonnig, 22-25°C Luft, 33-38°C AsphaltShanghai (CN). Das BMW Sauber F1 Team steht vor einem schwierigen Rennen: Während Nick Heidfeld das Top-Ten-Qualifying zum Großen Preis von China lediglich um eine Hundertstelsekunde verpasste und sich als Elfter qualifizierte, schied Robert Kubica als 18. bereits im ersten Qualifying-Segment aus.Für Kubica hatte die...
Kommentar schreiben

F1: GP China 2009 - Rennen
Wetter: Regen, 19-20°C Luft, 18-19°C AsphaltShanghai (CN). Ein Grand Prix zum Vergessen! Das BMW Sauber F1 Team stand nach dem Regenrennen von Shanghai mit leeren Händen da. Beide Fahrer waren in einige der zahllosen durch Aquaplaning und miserable Sicht ausgelösten Zwischenfälle verwickelt. Letztlich kam Nick Heidfeld als Zwölfter ins Ziel, sein Teamkollege Robert Kubica unmittelbar...
Kommentar schreiben

F1: GP China 2009 - Vorschau
Preis von China 17. – 19. April 2009 3. von 17 WM-Läufen Vorschau.München/Hinwil, 9. April 2009. Nach dem spektakulären PETRONAS Großen Preis von Malaysia, der dem BMW Sauber F1 Team einen zweiten Platz durch Nick Heidfeld einbrachte, steht vom 17. bis 19. April der Große Preis von China auf dem Programm. Das Rennen, das bisher stets im Herbst ausgetragen wurde, findet nun...
Kommentar schreiben

Kurzbeschreibung: Shanghai liegt in dem gewaltigen Delta, das der Jangtse bei seiner Mündung ins Ostchinesische Meer bildet. Die wichtigste Industriemetropole Chinas besticht gleichermaßen durch Größe und Enge. Rund 18,7 Millionen Einwohner leben im Verwaltungsgebiet Shanghai. 9,4 Millionen von ihnen wohnen im Stadtgebiet. 6.340,5 Quadratkilometer groß ist das Verwaltungsgebiet, nur 550 Quadratkilometer davon entfallen auf das Stadtgebiet. Gemessen am Gesamtumschlag war der Hafen im Jahr 2006 mit 537 Millionen Tonnen Waren der größte der Welt. Die Fahrzeit vom Zentrum der boomenden Metropole zur Rennstrecke ist schwer kalkulierbar. Je nach Verkehrs- und Hotellage variiert sie zwischen 30 Minuten und zwei Stunden. Die Anlage des Shanghai International Circuit reflektiert die Maßlosigkeit der Stadt. Das Fahrerlage übertrifft alle anderen Formel-1-Rennstrecken und führt zu weiten Fußwegen auf dem Gelände. Der 2004 eingeweihte Kurs entstand unter der Regie von Hermann Tilke binnen 18 Monaten auf 5,3 Quadratkilometern Sumpflandschaft. 40 bis 80 Meter lange Pfähle wurden in den Untergrund geschlagen, mit meterdickem Styropor und schließlich Erde belegt. Die Streckenführung besteht aus sieben Rechts- und sieben Linkskurven. Die längste Gerade ist nicht bei Start und Ziel, sondern liegt zwischen den Kurven 13 und 14. Diese Vollgaspassage misst gut 1,3 Kilometer. Das Layout greift das chinesische Schriftzeichen "Shang" auf, das übersetzt etwa "hoch" bzw. "über" bedeutet. In die Architektur der futuristischen Boxengebäude und Tribünen wurden traditionelle chinesische Stilelemente integriert.
Streckendebüt: 2004
Streckenlänge: 5,451 km
Rundenanzahl: 56
Rundendistanz: 305,256 km
Asphaltqualität: sehr eben
Gripniveau: hoch
Reifenverschleiss: mittel
Bremsenverschleiss: mittel/niedrig
Reifenmischung: eher weich
Vollgasanteil: 55 Prozent
Benzinverbrauch: mittel
Rundenrekord:
Letzte Sieger:
Anschrift:
Telefon & Fax:
Reiseinfo:
Homepage: http://www.icsh.sh.cn


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group