Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Essen Motor Show '18
Essen Motor Show 2018
 AC Schnitzer
 BMW Group
 Fotos + Infos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Formel-1-Tippspiel > Strecken-Übersicht


Portal-ÜbersichtTipp-AbgabeStrecken-ÜbersichtWM-ÜbersichtUser-Gesamt
 
7-forum.com Tippspiel 2017
GP von Japan in Suzuka
Suzuka International Racing Course
News zum Grand Prix: Es liegen (noch) keine News zum Grand Prix in Japan vor.
Kurzbeschreibung: Namensgeber des Speedway ist der Fujiyama bzw. Fuji-san, wie er heute meist genannt wird. Sowohl yama als auch san können Berg bedeuten, je nachdem, ob man sich in der Kunyomi- oder der Onyomi-Aussprache artikuliert. Der Schichtvulkan ist mit 3.776 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Berg Japans. Das Alter seines Gesteins wird auf 100.000 Jahre beziffert. Der Fuji ist nicht nur schön, er ist auch aktiv. Sein Ausbruchsrisiko wird allerdings als gering eingestuft. Die letzte Eruption wurde 1707 verzeichnet. Der Berg liegt in den japanischen Alpen auf der Hauptinsel Honshu, der Gipfel liegt auf der Grenze zwischen den Präfekturen Yamanashi und Shizuoka. Geologisch betrachtet liegt der Fuji in der Berührungszone der eurasischen, der pazifischen und Philippinenplatte. Aufgrund seiner sanft ansteigenden Form ist der Vulkan relativ leicht zu besteigen. Als Erster tat dies 663 ein japanischer Mönch. Heute tummeln sich im Sommer, wenn drei Bergrouten freigegeben sind, täglich bis zu 3000 Touristen auf dem Gipfel. Die Rennstrecke von Fuji wurde 1966 eröffnet. 2005 wurde die Anlage komplett umgebaut, um den von der FIA definierten Formel-1-Ansprüchen zu genügen. Seit 2000 ist Toyota Hauptinvestor der Fuji Speedway Corporation. Die extrem limitierten Zufahrtswege zur Rennstrecke waren im Vorfeld Anlass für Diskussionen, vor Ort werden sie vermutlich für Staus sorgen. Sieger der einzigen beiden bisher in Fuji ausgetragenen Formel-1-Rennen wurden 1976 Mario Andretti und 1977 James Hunt. Die Strecke war damals um 200 Meter kürzer. Der Grand Prix von 1976 ging in die Geschichtsbücher ein: Das Rennen war das Saisonfinale und wurde bei heftigem Regen gestartet. Titelverteidiger Niki Lauda stellte seinen Ferrari wegen des Aquaplanings nach zwei Runden an der Box ab und gab auf. James Hunt wurde mit einem WM-Punkt Vorsprung Weltmeister.
Streckendebüt: 1987
Streckenlänge: 5,807 km
Rundenanzahl: 53
Rundendistanz: 307,471 km
Asphaltqualität: eben
Gripniveau: hoch
Reifenverschleiss: mittel
Bremsenverschleiss: gering
Reifenmischung: weich
Vollgasanteil: 60 Prozent
Benzinverbrauch: hoch
Rundenrekord:
Letzte Sieger:
Anschrift:
Telefon & Fax:
Reiseinfo:
Homepage: http://www.suzukacircuit.com


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group