Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -
Chiptuning

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32


Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2007, 16:55   #1 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: DANNDORF
Fahrzeug: E32 730i V8 , Bj.: 12.1992, Automatik 5 Gang, ca. 200 TKM, Klimaautomatik, Schiebedach, ansonsten Kassenmodell
Standard Das nackte Grauen Steuerkette

Hallo 7er-Gemeinde!!
Ich habe mir überlegt an meinem 7er 3,0 V8 196000 KM Laufleistung ,den Kettenspanner zuerneuern. Nur zur Sicherheit.Bei der Suche nach Einbautips
und Erfahrungen traf ich auf Schreckliches!! Ich habe mehrere Kettenrisse bei
3,0 V8 gefunden!!! Jetzt überlege ich, ob es überhaupt Ratsam ist eine alte
Steuerkette mit einem neuen Kettenspanner "zubelasten". Vielleicht reißt die
Kette dann erstrecht! Den Kettentrieb komplett zuerneuern übersteigt meiner
Meinung nach den Wert des Autos.Ich bin eigentlich total BMW-Behämmert.
Ich habe noch einen 5er E34 Touring V8 und einen 3,0s von 1969. Der 7er hat
einen 325i E30 abgelöst( Kopfriß bei 167000km!!).Und davor hatte ich einen
320i E30 (Kolbenring gebrochen bei 220000KM).
So langsam verliere ich den Glauben an den BMW-Fahrzeugen!!!
Gruß Euer Carsten
Carsten S. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 17:24   #2 (permalink)
DD
abnehmendes
 
Benutzerbild von DD
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Strassenbahn
Standard re:

Habe bei meinem 740er gerade die Kette erneuern lassen und würde ich auch raten!
Bei mir wurde beim ersten auftrag die Kette komplett zu erneuern leider obwohl alle Teile vorhanden nur der Spanner gewechselt dieser ist dann aus welchem Grund auch immer auseinandergefallen!
Nun nach dem Wechseln der Kette ist wieder ruhe bei meinem Opi!
Um die frage gleich vorweg zu nehmen kostenpunkt hier in Berlin mit neuen Ketten allen Spannern Laufschienen neu der Wasserpumpe neu und den Span/Umlenkrollen und allen Treibriemen neu inkl. Ölfilter und Öl und Frostschutz 1800euro!
Gruss DD
__________________
Ulrich Paul Hentschel *18.12.1939 - † 22.03.2010.

Ginga *06.12.1997 - † 05.03.2012.

Geändert von DD (20.04.2007 um 18:26 Uhr).
DD ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 17:56   #3 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, 750iL 03/90, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hier sind Bilder von Herbie's Kettenriss drin
Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://freenet-homepage.de/Herbie01/
__________________
Gruss/Erich
Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 7er Reparaturhilfen
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 18:03   #4 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: DANNDORF
Fahrzeug: E32 730i V8 , Bj.: 12.1992, Automatik 5 Gang, ca. 200 TKM, Klimaautomatik, Schiebedach, ansonsten Kassenmodell
Standard

Tja,
ansich tendiere ich auch immer dazu "alles raus- und neu".Aber wenn man sich
mal überlegt, daß man für 1800,-€ ganze Motore bekommt, dann stellt sich die
Frage nach dem Sinn.Bei Anderen Herstellern aus diesen Baujahren hielt die
Kette ein Lebenlang.Heutzutage ist das Problem des Kettenreißens auch bei
Anderen Herstellern zusehn, wie Polo 9N.Ist echt ein Armutsbild von BMW.
Genauso brechen auch Federn bei Bmw-so was gabs eigentlich nur bei
Renault.Ich arbeite im Aftermarkt Verschleißteile alle Marken, da bekommt man
so manches Leid mitgeteilt.
Gruß Euer Carsten
Carsten S. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 18:20   #5 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von ralfstuttgart
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort:
Fahrzeug: Fahrrad
Standard

wenn die Kette in einem entsprechenden Zustand ist, dann sind auch die Führungsschienen und evtl. die Kettenräder nicht mehr ganz koscher.
Sinnvoller wäre es gewesen, die Kette frühzeitig zu tauschen - normalerweise kann man ja eine offene Kette einziehen (oder täusche ich mich da).
Grundsätzlich sind aber 200-250tkm ein guter Zeitpunkt um sich diese Sache mal genauer anzusehen.
Von den Kosten her ist das natürlich außerhalb jeder Vernunft-außer man macht/kann alles selber.
ralfstuttgart ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 18:47   #6 (permalink)
Milchliebhaber
 
Benutzerbild von Wolf730
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: Sauerland
Fahrzeug: BMW E61 525dA
Standard

Zitat:
Zitat von ralfstuttgart Beitrag anzeigen
wenn die Kette in einem entsprechenden Zustand ist, dann sind auch die Führungsschienen und evtl. die Kettenräder nicht mehr ganz koscher.
Sinnvoller wäre es gewesen, die Kette frühzeitig zu tauschen - normalerweise kann man ja eine offene Kette einziehen (oder täusche ich mich da).
Grundsätzlich sind aber 200-250tkm ein guter Zeitpunkt um sich diese Sache mal genauer anzusehen.
Von den Kosten her ist das natürlich außerhalb jeder Vernunft-außer man macht/kann alles selber.
Beim V8 ist "einziehen" nicht drin - ich wüßte zumindest keinen, der das auch nur versucht hat.

Gruß
Wolfgang
__________________
"Life is short and love is always over in the morning" - Andrew Eldritch
Wolf730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 18:49   #7 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von ralfstuttgart
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort:
Fahrzeug: Fahrrad
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf730 Beitrag anzeigen
Beim V8 ist "einziehen" nicht drin - ich wüßte zumindest keinen, der das auch nur versucht hat.

Gruß
Wolfgang
gut zu wissen - Danke !
ralfstuttgart ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 19:13   #8 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von christian d
 
Registriert seit: 13.02.2003
Ort: München
Fahrzeug: 730i V8 (E32), 735i(E32), 750i(E32)
Standard

Hi,

na, beim 325i immer schön 10W...Öl gefahren, gelle? 167.000 ist doch recht früh für'n Kopfriss. Meiner hat immerhin 120.000 km länger gebraucht....

Aber zur Steuerkette: Ich bin nach wie vor der Meinung, wenn eine Kette (es handelt sich beim V8 um eine durchaus solide Duplexkette) reißt, ohne vorher durch Geräusche aufgefallen zu sein, dann ist die lockere Ölpumpe schuld.

Ansonsten macht so eine Kette, bevor sie wirklich reißt, einen riesen Spektakel. Das kann man wirklich nicht überhören. Wenn sie allerdings ruhig ist und keine Geräusche macht, warum soll man die Tauschen? Die ist dann noch nicht übermäßig gelängt und wird auch nicht mal eben so reißen. Den neuen Kettenspanner hält sie jedenfalls aus.

Gruß,
Christian.

P.S.: Nur zur Sicherheit den Kettenspanner tauschen, macht eigentlich auch keinen Sinn. Der ist zwar nicht teuer und schnell gewechselt, aber wozu? Oder macht der Kettentrieb bei Kaltstart geräusche?
__________________
------------------------------------------------------------
Ich fahre keinen Kombi. Denn wahrer Luxus ist es, sich den Kühlschrank liefern zu lassen.

Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
christian d ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 20:50   #9 (permalink)
ehemals "MrThomsen"
 
Benutzerbild von Teilemann
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Berlin
Fahrzeug: 740iL 12/92 & 325i Cabrio 04/89 525iT 12/94 525i
Standard

Kettenspanner tauschen Sinnvoll,
na auf jedenfall mal raus schrauben und schauen ob er nicht vor lauter Ablagerung und Verkohlung nicht komplett fest ist. So das da nix mehr spannend ist

Gruß Benny
__________________
V8 Teile Mann
Teilemann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2007, 21:25   #10 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E34 540T E39 540iA Bj11.99 E24 635CSIA Bj 06.84, E32 750i Bj 05.89, E31 850iA Bj. 06.91, E32 740i Bj 11.93+A, E34 540iA Bj 04.93, E38 750i Bj 09.00
Standard

Zitat:
Zitat von christian d Beitrag anzeigen
Hi,

Aber zur Steuerkette: Ich bin nach wie vor der Meinung, wenn eine Kette (es handelt sich beim V8 um eine durchaus solide Duplexkette) reißt, ohne vorher durch Geräusche aufgefallen zu sein, dann ist die lockere Ölpumpe schuld.
100% Zustimmung
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steuerkette wechseln beim V8 - wann, wie weiß ich das? Jo BMW 7er, Modell E38 26 09.07.2006 12:27
E32 - Rückleuchten mit grauen Blinkern HighWheels Suche... 1 09.02.2005 03:15
Schnäppchen oder Grauen auf Rädern? Daemonarch BMW 7er, Modell E32 5 29.06.2004 10:42
Das nackte Grauen Claus1 BMW 7er, Modell E38 25 16.02.2004 14:46
sterling grauen, titan grauen dameista BMW 7er, Modell E65/E66 11 24.12.2003 12:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group