Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2015, 20:37   #1 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: Heilbronn
Fahrzeug: BMW E32-730iA M30 R6 (04.93) & Jaguar XF
Standard Mobile Starthilfe / Akkupacks

Hallo allerseits,

seit unser E32 nicht mehr als Alltagsfahrzeug dient, steht er manchmal auch die ein oder andere Woche - nicht immer ist dann (wie vergangenen Freitag bei spontan tiefen Temperaturen) die Batterie in einer Form, um den Motor zu starten. Ausbauen, aufladen, wieder einbauen macht auf Dauer keine Laune und verhilft vor allem nicht schnell zu einem fahrbereiten Fahrzeug (eine längere Überprüfung durch einen Boschdienst hat übrigens keine Kriechströme entdecken können).

Nun gibt's ja mobile "Akkupacks" wie z. B. dieses hier:
externer Link zu einem Angebot bei amazon APA 16526 Powerpack 'Bully' mit 4 Amp. Automatik Ladegert: Amazon.de: Auto

Wenn ich mir zu derlei die Bewertungen anschaue, reicht die Spanne für allerlei Motorgrößen meist von "super" bis "vollkommen unbrauchbar" - und die Herstellerangaben werden ins Reich der Fantasie verwiesen. *g*

Daher: Ist das verlinkte "APA 16526 Powerpack 'Bully'" wohl in der Lage, den 3 Liter R6 M30 zu starten? Oder hat jemand von euch eine bezahlbare und erprobt funktionierende Alternative im Einsatz? Wenn mit einem Alternativvorschlag im Fall der Fälle auch ein 6-Zylinder 2,7 Liter Diesel in Schwung gebracht werden könnte, wäre es auch kein Fehler - dann wäre auch das aktuelle Alltagsfahrzeug versorgt ...

Gruß
Andi
AndiK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 21:10   #2 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Schweinfurt
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Ich habe genau so einen Apa Bully Powerpack (selbe Nr. etc.). Entweder habe ich ein "Montagsgerät" oder die Anpreisungen passen nicht so recht. Einen Motor alleine mit diesem "Pack" zu starten halte ich für nicht möglich. Ein schwächelnde Batterie, die nur noch zum Orgeln taugt, soweit zu unterstützen, dass der Motor anspringt, dafür taugt das Teil aber ganz gut, vorausgesetzt, das Teil ist frisch geladen und man nimmt es von der Steckdose. Besonders lange "Standzeit" ohne Stromanschluss hat es nicht.

Eine Werkstatt oder ein Händler, der das Ding ständig an der Strippe hängen hat, um es bei Bedarf nur über den Hof zum Fahrzeug, welches bedient werden soll, zu tragen, für den wird es seinen Zweck ganz gut erfüllen.

Für mich daher eher ein zwiespältiges Urteil. Ich würde in nem Laden alle Durchmessen und mir den stärksten mitnehmen (war bei mir damals nicht möglich, da Supersonderangebot in einem Laden und meines war das letzte - evtl. war das auch der Grund für das Sonderangebot).

Was ganz gut klappt, ist ne Kühlbox im Sommer mal ein paar Stunden am Laufen zu halten (das Teil hat ja 12 V Steckdosen). Aber die Power von richtigen Autobatterie hat es eindeutig nicht.
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 21:13   #3 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Wenn Du einen Stromanschluß in der Garage hast, würde ich ein CTEK - Ladegerät permanent anschließen.
Dafür ist ein CTEK - MXS - 12V, 3.8A völlig ausreichend.
M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 22:00   #4 (permalink)
Herzpatient
 
Benutzerbild von Nilson
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Muldentalkreis
Fahrzeug: E38 750 i 11/95 LPG
Standard

Den hab ich, und der schafft sogar den 12 Zylinder.





Ich sehe gerade, dass es genau so einer ist wie von dir nachgefragt.

Also wie gesagt, der schaft sogar der 12 Zylinder....
__________________
Viele Grüße Jens

Willst du leben irgendwann, wenn nicht jetzt- wann denn dann ???

Geändert von Nilson (29.11.2015 um 22:10 Uhr).
Nilson ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 22:12   #5 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Schweinfurt
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Teile wohl ausfallen können. Ich würde bei meinem (gleiches Modell) nicht unterschreiben, dass der einen e32, dessen Batterie voll am Boden ist, starten kann. Bei ner schwachen Batterie, die es nur zum orgeln bringt, taugt es als Unterstützung (wie bereits geschrieben).
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 22:52   #6 (permalink)
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992
Standard

Zitat:
Zitat von Haschra Beitrag anzeigen
Wenn Du einen Stromanschluß in der Garage hast, würde ich ein CTEK - Ladegerät permanent anschließen.
Dafür ist ein CTEK - MXS - 12V, 3.8A völlig ausreichend.
M f G
Exakt. Ansonsten: externer Link zu einem Angebot bei amazon http://www.amazon.de/fritec-Ladebox-.../dp/B00GPNM4GO oder abklemmen. Eine Batterie verliert bei jeder Tiefentladung unwiederbringlich Kapazität.
__________________
Schorsch - sorgt für Bluthochdruck




Probleme mit dem PC oder der Telefonanlage? -> U2U! Direkt den Fachmann dran und selbstverständlich mit Rechnung.

Fahrzeugdiagnose BMW und Opel im Raum Karlsruhe -> U2U
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 02:26   #7 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: Heilbronn
Fahrzeug: BMW E32-730iA M30 R6 (04.93) & Jaguar XF
Standard

Hallo allerseits,

erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Interessant (aber auch schade), dass hier im Forum, selbst bei dieser kleinen statistischen Basis, die Erfahrungen mit dem genannten Akkupack genauso diametral ausfallen wie in den Amazon-Bewertungen. Solange Montagsmodelle durchzuprobieren, bis vielleicht doch endlich so ein Exemplar auftaucht, wie Nilson es erwischt hat, wollte ich eigentlich eher vermeiden ... :-/
@Nilson: Hängt Dein Akkupack ständig an 230V? MartinE32 meinte ja, dass es dann seinen Zweck erfüllen dürfte - und ich hätte die Möglichkeit, das Akkupack dauerhaft an 230V angeschlossen zu lassen.

Zum Ansatz mit der Erhaltungsladung: Ein CTEK-Gerät (konkret das MXS 5.0) hatte ich mir auch schon auf die Merkliste gesetzt. Aber leider - schlagt mich, gebt mir Tiernamen - muss der E32 derzeit ohne Garage auskommen. Die wird vom Alltagsfahrzeug belegt. Ich suche zwar, aber in unserem Wohngebiet eine halbwegs in Schlagdistanz gelegene Garage zu finden, ist nicht so einfach. Und falls ich eine finden sollte, steht in den Sternen, ob dort dann ein Stromanschluss verfügbar sein wird.

Deshalb auch der Gedanke mit dem mobilen Starthilfegerät, das immer dorthin gelangen kann, wo sich zuletzt in der Umgebung ein Parkplatz für den E32 gefunden hat.

Wobei: Spricht eigentlich etwas dagegen, eine ganz normale Autobatterie in der Garage an das MXS 5.0 zu hängen, und eben diese Batterie dann im Bedarfsfall für die Starthilfe zum E32 zu schleppen? Die sollte doch eigentlich genügend Leistung erbringen können - und ich könnte mir ja noch irgendein Gestell basteln, damit sie angenehmer zu tragen ist.

Ach ja, wenn ich schon dabei bin: Gibt es eigentlich Faustregeln, nach welcher Fahrstrecke/-zeit ungefähr damit zu rechnen ist, dass die Batterie zumindest so weit wieder geladen ist, dass die Rückfahrt am gleichen Tag ohne Starthilfe angetreten werden kann?

Gruß
Andi
AndiK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 04:15   #8 (permalink)
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 100'''km; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt
Standard

Zitat:
Zitat von AndiK Beitrag anzeigen
... Wobei: Spricht eigentlich etwas dagegen, eine ganz normale Autobatterie in der Garage an das MXS 5.0 zu hängen, und eben diese Batterie dann im Bedarfsfall für die Starthilfe zum E32 zu schleppen? ...
Dagegen spricht überhaupt nichts.
Eine 110Ah-Batterie ist aber zum weit Tragen wohl zu schwer. Da täts auch eine 60 - 75 Ah ausm Sonderpreisbaumarkt für vielleicht 59,90 €.
Ein Starthilfekabel zum Anschließen hast Du ja wohl.
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 11:48   #9 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von amnat Beitrag anzeigen
Dagegen spricht überhaupt nichts.
Eine 110Ah-Batterie ist aber zum weit Tragen wohl zu schwer.
Warum tragen , Omas "Hacken-Porsche" sollte hier ausreichen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 12:01   #10 (permalink)
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 100'''km; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt
Standard

Zitat:
Zitat von Haschra Beitrag anzeigen
Warum tragen , Omas "Hacken-Porsche" sollte hier ausreichen. ...
Klar, vielleicht täts ja auch ein geklauter Einkaufswagen der Marke Penner und Flaschensammler - wa!
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Starthilfe per Powerbox? W6_Worker BMW 7er, Modell E38 15 25.06.2015 10:57
Elektrik: Batterie laden + Starthilfe Bln4eva BMW 7er, Modell E38 27 25.02.2010 21:24
starthilfe geben , unmöglich ? dasteil BMW 7er, Modell E32 13 05.08.2003 20:37
starthilfe samsunlu735 BMW 7er, Modell E32 14 20.05.2003 23:16
Starthilfe HILFEEEEE!! uwe730 BMW 7er, Modell E32 1 18.03.2003 21:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group