Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -
Chiptuning

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38


Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2003, 23:25   #1 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haller
 
Registriert seit: 15.06.2002
Ort: Reichenbach
Fahrzeug: 740i E38 6-Gang
Standard Tür geht nicht zu

Hi!

Wollte gerade losfahren, als die Fahrertür nicht mehr zuging !

Da ist doch in der Tür am Schloß so eine Verriegelung, die beim Schließen einrastet. Sie rastet aber nicht mehr, sondern man kann sie mit dem Finger wieder zurückschieben.

Nach 10 min probierens habe ich die Tür endlich wieder zubekommen. Kann das an der Kälte liegen oder ist da irgendwas vergammelt und wie kann ich das wieder gängig machen?

Ich hoffe mir kann vielleicht einer von Euch weiterhelfen! Vielen Dank schon mal ...



Gruß Haller
Haller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 00:44   #2 (permalink)
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Zähes, altes Fett vielleicht? Oder gar kein Fett?

Gruss
Franz
__________________

Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
(Murphy)
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 01:08   #3 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haller
 
Registriert seit: 15.06.2002
Ort: Reichenbach
Fahrzeug: 740i E38 6-Gang
Standard

Es geht eigentlich alles ganz leicht was man von außen sieht. Denke mal eher das es an der Entriegelung liegt (beim Tür aufmachen hängengeblieben durch Frost oder Gammel).
Bloß kommt man da einfach ran oder muß ich die ganze Türverkleidung abbauen ?

Gruß Haller
Haller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 04:42   #4 (permalink)
bin.besoffen
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard tür eingefroren

hatte ich gerade bei meinem auch und was sagt man da wo oel ist kann kaein wasser hin und damit nicht einfrieren

  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 08:51   #5 (permalink)
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard


Zitat:
Bloß kommt man da einfach ran oder muß ich die ganze Türverkleidung abbauen ?
Hängt von der Art des Problems ab. Du kannst probieren, die Griffschale abzubauen (ist nur eine Schraube). Dann kannst Du erst mal prüfen, ob das Gestänge irgendwo verhakelt ist. Falls Dir das nicht weiterhilft, muss wohl die Verkleidung 'runter. Ist aber auch nicht so schlimm. Man braucht zwar mindestens 5 Hände gleichzeitig (am besten einen Freund um Hilfe bitten), aber sonst gehts schon. Schraube in der Griffschale raus, der Rest ist nur geclipst. Steckverbindungen von Lautsprechern, Sitzmemory und Innenbeleuchtung runter und Du hast die Verkleidung in der Hand. Aber Vorsicht: Die Presspappe der Verkleidung ist bei erhöhter Kraftanwendung etwas bruchgefährdet.

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2003, 11:52   #6 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MiamiDolphins
 
Registriert seit: 31.05.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 728i E38
Standard

also genau das gleiche problem hatte ich auch, musste ca 10.min. mit einer hand die tür zu halten, bei so einer wagen ganz schön peinlich denke aber das nicht so viel leute es bemerkt haben.
Gelösst habe ich es mit ein öl spray und siehe seit gestern kann ich mein tür auch bei der a... kälte wieder zu machen cooles gefühl...
denke mal das du erst mit schön ölen versuchtst bevor du etwas ausbaust
gruss ridvan
MiamiDolphins ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2003, 12:20   #7 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marco
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort: Pinneberg (HH)
Fahrzeug: E39 540iA touring & E38 730dA
Standard @...

...bekanntes problem beim freundlichen
hab mal nachgehakt:
-bei den älteren modellen kann es passieren, dass sich wasser, welches aussen zwischen scheibe und gummi (auf höhe des türschlosses) sammelt und auf die schlossmechanik tropft und bei kalten tagen gefriert.
-bei den neueren modellen ist eine kunststoffabdeckung über die schlossmechanik montiert, welches verhindern soll das wasser auf dieses tropft.

...abhilfe bringt nur komplette demontage der schlossmechanik zum reinigen und neu fetten.

bei mir sind auch nur grundsätzlich die fahrer und beifahrertür betroffen. die hinteren türen sind normalerweise nicht mit diesem problem betroffen.

schöne kalte winterliche grüsse aus dem norden
marco
__________________
Marco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2003, 12:46   #8 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.10.2002
Ort: Wiesendangen (Schweiz)
Fahrzeug: 750i E38, Jaguar XJ6
Standard Klinke klemmt wegen altem fett!!

Hatte ich gestern auch, als meine Freundin einsteigen wollte!!

Wenn Ihr beim Schloss, hinunter schaut, hat es dort eine Klinke, (Riegel von Hand schliessen) dann ist dort unten die Klinke, etwas Spray drauf und ACHTUNG, Schloss wieder öffnen, sonst knallts beim Schliessen!!

Grüsse aus der noch etwas wärmeren Schweiz
luci.kaegi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2003, 13:38   #9 (permalink)
BOFH
 
Benutzerbild von dominik
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Basel
Fahrzeug: Autos
Standard

Hatte heute morgen das gleiche Problem, die Beifahrertuer hat nicht mehr arretiert. Ich habe dann den Schliessmechanismus in der Tuer von Hand eingerastet (man muss halt ein bissl druecken und murksen), danach war gut und ich konnte die Tuere normal zumachen.


Gruss
Dominik
dominik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2003, 17:43   #10 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 728i (E38)
Standard Shit happens

Bei mir wars schlimmer:

Einsteigen - Fahretür ging nicht zu .... hmmmm. Also verriegeln, kräftig ranziehen - Klasse die Tür schliesst.
Entriegeln - und die Tür geht nicht mehr auf ???? Was'n nu los ???
Ich also geruckelt und gewackelt aber die Tür war dicht.
Naja, denk ich so bei mir, kein Thema, steigst du eben nacher auf der Beifahrerseite aus.
Leider hatte ich vergessen, das ich unterwegs nochmal kurz anhalten muß um einzukaufen.
Ich quäle mich also über den Beifahrersitz nach draussen, knalle die Tür zu und -

TÜR BLEIBT OFFEN ABER DIE SCHEIBE FÄLLT RUNTER !!!!

Oh Scheisse, was nu?
Ich erst mal ins Auto und den Fensterheber betätigt - Gott sei's gedankt - Scheibe fährt hoch und ist heil ...

Ich verschliesse also nach bewährem System die Beifahrertür - ERgebnis: Sie ist zu. Und bleibt es auch

Inszwischen koche ich derartig, das eigentlich alle Autos in 50 Metern Umkreis auftauen müßten.
Ich kaufe also ein, klettere über die Rücksitzbank in mein Auto - wobei allerdings anzumerken ist, dass auch diese Tür zu blieb.
Naja, denke ich mir, is ja nicht so tragisch, eine Tür hast du ja noch.
Ich fahre also nach Hause, rufe meine Frau an, damit sie die Garage öffnet.
Die Gute öffnet auch brav und geht wider nach oben.
Ich quäle mich also wieder auf den Rücksitz und will aussteigen, greife nach dem Türöffner. In diesem Moment fällt mir siedend heiss die Kindersicherung auf der Beifahrerseite ein.

Ich hatte dann die Wahl mich entweder unsterblich zu blamieren oder in der Garage zu bleiben, bis der Wagen wieder aufgetaut ist.

..... Ich hab dann mochmal angerufen
comix ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zentralverr. Stellmotor defekt, Tür nur mit Gewalt auf? olekowski BMW 7er, Modell E38 8 22.03.2008 14:19
Tür bleibt zu jean-marie BMW 7er, Modell E32 1 23.11.2003 22:04
Tür geht wieder auf!!!! armando BMW 7er, Modell E38 2 07.11.2003 19:38
Scheibenwischer und Tür offen Meldung im Display knut00 BMW 7er, Modell E32 6 01.01.2003 17:43
Hilfe Tür E32 Nicki98 BMW 7er, Modell E32 0 20.12.2002 12:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group