Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38


Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2008, 01:50   #1 (permalink)
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: München
Fahrzeug: E38-740iA (04/00)
Standard LPG Umrüster in/um München?

Hallo zusammen!

Bei uns steht demnächst ein 740i an, ein M62B44, Bj 2000. Um dem den Durst abzugewöhnen, liebäugel ich mit der Umrüstung zu LPG.

Die Suche hat mir leider bei folgenden Fragen nicht besonders weitergeholfen, da die Einträge teilweise recht alt (2004/2005) sind. Da bräuchte ich mal bitte ein Update:

- Wer rüstet in oder um München qualitativ gut und mit akzeptablen Preisen um? Wenn sich so ein Umbau an einem Tag erledigen lässt, kann der sogar etwas weiter weg sein.

- Welche Anlage ist empfehlenswert? Ich lese dauernd "Prins". Ist das der Weisheit letzter Schluss?
mckenzie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 06:11   #2 (permalink)
Sternfahrer
 
Benutzerbild von Waldi_750i
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Scheiblingstein
Fahrzeug: E38-750i (02.95)
Standard

das würde mich auch interessieren.
gibt es da was in Österreich auch?
Waldi_750i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 08:18   #3 (permalink)
Zetti Copilot
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Dortmund
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI)
Standard

Also selbst wenn Du jemand findest der Deinen 7er an einem Tag umrüstet, ich würde dann die Finger davon lassen.
Normal dauert so eine Umrüstung 3 - 5 Tage, und selbst in der Zeit wird oft noch viel gepfuscht.
Es gilt also sehr darauf zu achten das der Umrüster ordentlich arbeitet, alles andere ist zweitrangig.
Von München aus könntest Du doch zu Erich M., hier aus dem Forum, fahren, der wird sehr oft empfohlen.
Und die Leute die dort waren, waren durch die Bank weg zufrieden.

Gruss Ralf
__________________
wer bis zum Hals in der Scheisse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen \m/
Aktueller Durschnittsverbrauch: Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 09:17   #4 (permalink)
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: München, Frankfurt, Autobahn
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI. S210 430 4Matic (04/01) BRC by Erich M
Standard

In Dachau gibts die BBG jungs, die haben mir meinen umgerüstet. Aber ich will dir mal illusionen rauben. Deine Karre wird nachher noch mehr saufen. Nur kostet das gesöffs nicht so viel

Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Willkommen bei BBG GmbH

Erwähne beiläufig das du vom 7er Forum kommst, auf empfehlung. Kosten sind bei 2700€ für einen 8 zylinder. Ich hab meinen Freitag abend abgeliefert und konnte ihn Montag morgen holen.
__________________
Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 10:34   #5 (permalink)
Jue
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von memyselfundich Beitrag anzeigen
In Dachau gibts die BBG jungs, die haben mir meinen umgerüstet. Aber ich will dir mal illusionen rauben. Deine Karre wird nachher noch mehr saufen. Nur kostet das gesöffs nicht so viel

Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Willkommen bei BBG GmbH

Erwähne beiläufig das du vom 7er Forum kommst, auf empfehlung. Kosten sind bei 2700€ für einen 8 zylinder. Ich hab meinen Freitag abend abgeliefert und konnte ihn Montag morgen holen.
War auch dort.
Umrüstung hat 2,5 Tage gedauert ...

Frag nach Aktionsangeboten ! Mein 8Zyl hat so nur 2.350 gekostet ...

Vielleicht grüßt Du BBG vom Vorredner und mir - dann bekommen wir sicher wieder ein T-Shirt zusätzlich

Grüsse
Jürgen
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 10:51   #6 (permalink)
Durchputzer,kg co²/km
 
Benutzerbild von grunzl71
 
Registriert seit: 02.04.2007
Ort: WIEN 10
Fahrzeug: ....................... E38-750iA(14.6.1995); CORRADO G60-240PS(3/90); GSXR-1100R(4/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Waldi_750i Beitrag anzeigen
das würde mich auch interessieren.
gibt es da was in Österreich auch?

Seas Waldi,sicher gibt´s da was,sogar in Deiner Nähe Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW Pfiel

Gruß aus´m 10-ten,grunzl
__________________

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfliessen.

BM54 back (SW-Update),DSP 2,PI-Wechsler,DVD-Player,Hybrid VM,16:9,MK 4, Glasschiebedach,M8-Enzo 9Uhr-Tacho,Tri-Color-Umbau (Braun-Schwarz-Beige),
Bi-Color-Lenkrad,20" Alpina´s,
LCM IV (Danke Mike-@Straubinger),
Steptronic,Phase V+ (Danke Karl-@Scharly)

Interner Link) Meine Alben
Besonderer Dank auch an:
BMW-Spezi in WIEN
Fa.KARRER
HARDTMUTHGASSE 52
1100 WIEN
Tel.:01/606 50 35
Externer Link (öffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.karrer-kfz.at/
grunzl71 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 11:36   #7 (permalink)
Wenn's läuft!
 
Benutzerbild von d9187
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Starnberg
Fahrzeug: E38-750iA (09.1998), E46-330d Touring (07.2003)
Standard

Also wenn Du Prins willst, dann ist der BBG Dachau sicherlich nicht schlecht - die rüsten Mengenhaft um und ein Kumpel hat dort seinen 2001er S6 umrüsten lassen - absolut problemlos und in 2 Tagen.

Ich hab mich für meinen Fuffi auch mal schlau gemacht, und wäre, wenn es sich denn gelohnt hätte, in Freising bei Autoland Lindner gelandet, die bauen hauptsächlich Ökotec ein, weil es da viel mehr Einstellmöglichkeiten gibt als bei der Prins, mit Kennfeld und Lambda-Regelung und wasweissichnich... Als ich da war, haben die gerade einen 740i umgerüstet. Da würd ich auch einfach mal anfragen, die machten jedenfalls den Eindruck, als wüssten sie, was sie da tun. Außerdem betreiben die auch eine komplette "normale" Werkstatt.
d9187 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 12:19   #8 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von d9187 Beitrag anzeigen
..., die bauen hauptsächlich Ökotec ein, weil es da viel mehr Einstellmöglichkeiten gibt als bei der Prins, mit Kennfeld und Lambda-Regelung und wasweissichnich ...
Bei dem guten Leumund, den die Ökotec hat , wird das mit dem "viel mehr Einstellen" dann auch hoffentlich endlich mal zu einer gut laufenden Anlage führen. Ich kenne jedenfalls mehr Beispiele in die andere Richtung (Anlage wurde frustriert wieder rausgebaut und gegen eine Prins VSI ersetzt).

P.S.: alle modernen LPG-Anlagen sind lambdageregelt, über das Benzinsteuergerät. Und die Prins VSI braucht keine Kennfeldsteuerung. Die von Dir beschriebenen "Vorteile" der Ökotec entpuppen sich also als bloßer Werbemüll.

In den FL-740 4.4. würde ich mir Prins, BRC oder bei Verfügbarkeit Vialle einbauen. Andere Anlagen? Bei Mut zum Risiko und hohem Kostenbewußtsein vielleicht noch eine KME probieren, wenn der Umrüster einen Tausch gegen eine der anderen Anlagen anbietet, sollte er die KME nicht zum laufen bringen. Alles andere -

Meine Prins VSI wurde in 12/05 von BBG Amberg eingebaut. Saubere professionelle Arbeit, top Einstellung. 1x anschließend noch hin zur Nachschau, sonst nix. Keine "Nach-Einstellereien", kein defektes Bauteil, keine Probs. So muss dat.

Greets
RS744
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 12:46   #9 (permalink)
Wenn's läuft!
 
Benutzerbild von d9187
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Starnberg
Fahrzeug: E38-750iA (09.1998), E46-330d Touring (07.2003)
Standard

Zitat:
Bei dem guten Leumund, den die Ökotec hat , wird das mit dem "viel mehr Einstellen" dann auch hoffentlich endlich mal zu einer gut laufenden Anlage führen. Ich kenne jedenfalls mehr Beispiele in die andere Richtung (Anlage wurde frustriert wieder rausgebaut und gegen eine Prins VSI ersetzt).
Jaja, auch das habe ich mehrfach gelesen und beim Umrüster ausdiskutiert - die Punkte, die zum schlechten Ruf geführt haben, sind inzwischen allesamt Vergangenheit. Aber es ist klar, dass ein unfähiger Umrüster - und davon gibt es leider viel zu viele - mit einer solchen Anlage nie zurecht kommen wird und das in einer Katastophe enden muss.

Und in Freising verbauen sie eben hauptsächlich Ökotec, genauso problemlos, wie BBG Prins verbaut.

Ich habe das eben so verstanden, dass die Ökotec sich für alle Betriebszustände individuell einstellen lässt, was bei Prins nicht der Fall ist. Ich gebe zu, dass ich nicht weiss, wie optimal die Prins arbeitet. Aber ich denke mal, dass sind dann die Feinheiten, die darüber entscheiden können, ob der Motor genausogut läuft wie mit Benzin, oder ob nach 200tKm nicht doch ein Motorschaden entstanden ist, weil die Anlage in bestimmten Zuständen z.B. zu mager läuft.
Mit einer perfekt abgestimmten Ökotec bekommt man das wahrscheinlich besser hin, aber Tatsache ist, dass man bei Ökotec wohl auch viel mehr falsch machen kann, und das passiert eben vielen Umrüstern. Deswegen ist das allerwichtigste ein guter Umrüster!
d9187 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 16:23   #10 (permalink)
Gesperrt
 
Benutzerbild von Schwedenkreuz
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: bei Frau Geil
Fahrzeug: B12 '01, 740iA '01, E-Type V12 '74, S350 '11 (Alltag), Charger R/T 5.7 Hemi '10 (Frauchen), Up! '12 (Einkaufswagen) + Suche W140 500 & 600 Mopf II
Standard

ich hatte auch mit der umrüstung meines 740 auf gas geliebäugelt. nachdem ich mir alles hier durchgelesen hatte von unfähigen umrüstern bis zu motorschäden durch falsch eingestellte anlagen und wirklich schlampigen arbeiten habe ich doch leztendlich die finger davon gelassen. ich will meinen e38 schliesslich ohne probleme weiter fahren und hab einfach keinen bock wegen der "geiz ist geil" mentalität meinen motor zu himmeln.

never change a running system
Schwedenkreuz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gas-Antrieb: Umbau auf LPG-Gas - Suche Umrüster am Niederrhein Zebraflo BMW 7er, Modell E32 7 04.07.2008 00:59
Empfehlung Gas-Umrüster elvir BMW Service. Werkstätten und mehr... 0 09.11.2007 19:19
Gas-Antrieb: Gas umrüster niedersachsen? siggigf BMW 7er, Modell E65/E66 13 29.09.2007 03:06
Motorraum: Preise LPG-Umbau in/um München Xenon-Fan BMW 7er, Modell E38 4 25.04.2006 20:49
Motorraum: Nochmal LPG! Welche Anlage wirklich nehmen. Umrüster Raum Hannover???? kgw BMW 7er, Modell E38 18 13.09.2005 21:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group