Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2017, 10:50   #41 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von synd
 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: Regensburg
Fahrzeug: E23 735i Highline (02.86) , E38-750i (12.96) , E38-740iL Individual LPG KME (02.98)
Standard

Zitat:
Zitat von Fimonchen Beitrag anzeigen
Ich habe im Mai 2012 auf NGK LPG Kerzen umgerüstet....
Sind das spezielle für LPG ? So ziemlich jeder Umrüster meint doch, die ganzen speziellen LPG Kerzen sind komplett unnötig.

Wie verhält es sich wenn du mit den Kerzen auf Benzin fährst ?
synd ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 18:19   #42 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38-97-735i, BJ 97 *Prins VSI*, generalüberholt
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
Hallo Adrian

schau mal hier ganz unten die Nr. 5
[url]https://www.leebmann24.d....
Verstehe nicht wirklich worauf du anspielst, sry.

Grüße
Adrian
__________________
... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 20:07   #43 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Im post 36 hast du vermutet - wenn ich das richtig verstanden habe - dass die longlife-Kerzen irgendwelche OEM sind.

deshalb der Hinweis, dass das die von BMW selber gelieferten Kerzen sind.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Muffe longlife.JPG (27,1 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



11 Jahre Forum: 18.08.05 - 18.08.16
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 20:38   #44 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort: Sangerhausen
Fahrzeug: 740i Bj. 10/2000,............
Standard

Zitat:
Zitat von synd Beitrag anzeigen
Sind das spezielle für LPG ? So ziemlich jeder Umrüster meint doch, die ganzen speziellen LPG Kerzen sind komplett unnötig.

Wie verhält es sich wenn du mit den Kerzen auf Benzin fährst ?
Aus der Erfahrung der anderen heraus sind sie überflüssig. Schon weil das Stück 25 Euro kostet. Funktionieren tun sie aber perfekt. Die Laufruhenmessung war auf Gas und auf Benzin. Unterschiede gab's keine. Halten tun sie auch. Von daher.....
Ich wexel die aber demnächst und baue die hier oft angepriesenen NGK's.
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 12:27   #45 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

LPG hat aufgrund der höheren Oktanzahl eine höhere Klopffestigkeit und ist etwas schwerer zu zünden. Es braucht deshalb einen starken, stabilen Zündfunken.

Um dieses über eine längere Nutzungszeit sicherzustellen, wurden bereits für den Benzinbetrieb die LL-Kerzen mit 4 Masse-Polen, bei NGK z.B. - mit BMW zusammen - die BKR6EQUP entwickelt. Man nennt die dort verwendete Technik auch Gleitfunkentechnik, da von den 4 Masse-Polen immer der "bestgeeignetste" für den Zündfunken in Betrieb ist. Als Material fand Platin Verwendung.

Als nächste Stufe hat NGK die Iridium-Zündkerzen mit nur einer, sehr dünnen Mittelelektrode und einem Masse-Pol entwickelt, und daraus anschließend die speziellen LPG-Zündkerzen. Diese wurden eine Zeitlang hochgelobt von LPG-Umrüstern in alle LPG-Fahrzeuge verbaut, bevor auch diese Umrüster Erfahrungswerte gewannen: daß sie nämlich nicht in allen LPG-Fahrzeugen eine spürbare Verbesserung brachten, teilweise sogar aufgrund von Problemen wieder ausgebaut werden mußten. Zudem kosten sie ein Mehrfaches der Platin-Kerzen.

Also stellt sich die Frage, je nach Fahrzeug, welche Zündkerzen die bessere Wahl sind. Selbst NGK vermerkt schon 2008 in seiner Autogasbroschüre: "zu empfehlen ist der Austausch von Standardzündkerzen gegen höherwertige Edelmetall-Zündkerzen, sofern diese nicht bereits ab Werk zum Einsatz kommen. Sie verfügen über Mittelelektroden mit einer Spitze aus Iridium oder Platin, die äußerst widerstandsfähig gegen Materialerosion sind."

Dies war nach 60.000 km im seinerzeit laufenden Langzeittest, in dem die neuen Iridium-LPG-Zündkerzen in demselben Fahrzeug (VW Passat) gegen die LL-Platin-BKR6EQUP in praxi im LPG-Betrieb liefen. Dieser Langzeittest von NGK lief danach noch weiter, deutlich über 100.000 km hinaus, "ohne Befund". D.h. beide Zündkerzentypen liefen störungsfrei.

Bestätigt wird das mittlerweise in praxi durch viele LPG-Fahrer, insbesondere für den E38. Wenn also die NGK BKR6EQUP im E38 gut auch bei LPG laufen, sollte man sie als beste Wahl im LPG-Betrieb ansehen, sowohl technisch wie ökonomisch. Auch im VFL. Wenn BMW bei der nachträglichen Freigabe für den VFL-E38 nur 60.000 km Einsatzzeit dafür notiert, dient das eher der eigenen Haftungsfreizeichnung, seinerzeit auch wohl mangels eigener Langzeiterfahrung. Für relevant halte ich diese BMW-Aussage nicht. Für die Bosch-Zündkerzen könnte es hingegen sogar zutreffen, leider. NGK rulez.
__________________
Sapienti sat.

Geändert von RS744 (23.01.2017 um 12:33 Uhr).
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 14:19   #46 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von pico24229
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort:
Fahrzeug: 03/96 728LPG, und W208 200lpg
Standard

Update:
Habe eben NGK V-line zdk bestellt, glaube auch aus Platin. Eine Elektrode.

Das Ruckeln tritt übrigens nur auf wenn etwas mehr gas gegeben wird, hoffe dass es dann am Wochenende weg ist
__________________
Ist der Frontantrieb auch noch so lieb, Heckantrieb bleibt Heckantrieb.
pico24229 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Leichtes Ruckeln im warmem Zustand opawinkel1 BMW 7er, Modell E65/E66 0 02.09.2014 21:02
Motorraum: Leichtes Ruckeln im Teillastbereich dashane BMW 7er, Modell E38 3 18.10.2012 10:56
Leichtes ruckeln -rada- BMW 7er, Modell E38 5 28.08.2010 08:05
Leichtes Ruckeln im Antrieb bei Lastwechsel Zocki.McZock BMW 7er, Modell E32 17 27.07.2009 19:41
Motorraum: leichtes Ruckeln bei 210 SoulOfDarkness BMW 7er, Modell E38 23 04.09.2005 21:30


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group