Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2017, 13:44   #1 (permalink)
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Bodelshausen
Fahrzeug: Bmw e38 740i
Standard Kaufberatung von einem 7ner

Hallo zusammen ich wollte mich mal vorstellen habe mich gestern Abend hier angemeldet heiße Maurice Spitzname Mo und komme aus dem kreis Tübingen

Ich möchte mir meinen Traum von einem alten e38 V8 verwirklichen aber bin noch in der Ausbildung (is meine 2.) Wollte mich mal genauer erkunden auf welche Sachen man sehr achten muss bei einem Kauf habe ca. 2.000€ zur Verfügung

Freue mich auf zahlreiche antworten

Liebe grüße
BlackRider666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 13:49   #2 (permalink)
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, VW Passat Variant V6 Syncro Bj. 11/98
Standard

Abgesehen davon, daß Du bei "7er allgemein" in der falschen Rubrik postest ("7er E38" wäre richtig, ist das Thema schon mehrfach behandelt worden.
Nutz bitte dazu mal die Suchfunktion.

Mit dem Kaufpreis ist es bei weitem nicht getan, für 2.000 Öcken kriegst Du nix Gescheites ohne erheblichen Wartungsstau, und mit den paar Kröten, die man während einer Ausbildung verdient, ist ein vernünftiger Unterhalt eines 735i/740i nicht machbar.
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 13:51   #3 (permalink)
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Bodelshausen
Fahrzeug: Bmw e38 740i
Standard

Okaii Danke trotzdem für deine Antwort
BlackRider666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 17:40   #4 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38-97-735i, BJ 97 *Prins VSI*, Saab 9-5 2,3t Kombi wegen Getriebeschaden am 735
Standard

Ich bekomme momentan nichtmal einen guten Schlachter E38 für 2000€.

So 6000 solltest du schon anlegen, oder halt günstiger, dafür das Geld in Wartung/Instandhaltung stecken.

Jährlich sollten so min 500€ für Teile übrig sein, und der Unterhalt ist recht teuer (Versicherung usw.)
__________________
... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 18:01   #5 (permalink)
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Bodelshausen
Fahrzeug: Bmw e38 740i
Standard

Das Warten wäre weniger das Problem da ich jemand an der Hand hätte wo billig an die Teile ran kommt und dazu bin ich noch selbst gelernter kfzler
BlackRider666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 00:08   #6 (permalink)
NFS
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.08.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 728i E38
Standard

Hey,

also 2000 ist schon arg wenig. Aber mit Glück, kannst du auch hier etwas bekommen. Versicherung kann man günstig bei den alten bekommen (Thema Youngtimerversicherung)
Aber Sprit gönnt er sich halt einfach zu gerne ein Schluck mehr
Es gibt leider jede Menge E38, die mit wartungsstau an recht junge unerfahrene Personen gegangen sind um den TÜV abzufahren und dann als "Notverkauf" zu enden, da die Fahrer sich völlig übernommen haben. Vor diesem Fehler möchten wir dich gerne bewahren.

mfg

NFS
NFS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 19:41   #7 (permalink)
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 9/96
Standard

Wenn die Ausbildung die du machst KFZ-Mechaniker ist - warum nicht, sonst mit dem Budget würde ich an deiner Stelle nach eher nach ein E39 mit 6-Zylinder schauen zum anfangen.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 19:43   #8 (permalink)
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Bodelshausen
Fahrzeug: Bmw e38 740i
Standard

Also meine 1. Ausbildung war kfzler und jetzt mach ich meine 2. Gerade zum berufskraftfahrer
BlackRider666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 21:35   #9 (permalink)
Ich setze auf 7, schwarz
 
Benutzerbild von BMW_733i
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Dinslaken
Fahrzeug: BMW E38 735iA (06.97)
Beitrag

Also ich bin auch in der Ausbildung (3. Jahr) und habe meinen 735i seit genau 7 Jahren. Würde mein Dad unser gemeinsames Projekt nicht zu 90% finanzieren, hätte ich ihn längst in der Garage eingemottet, bis ich gescheites Geld verdiene. Ich mache viel selbst am 7er, aber es ist und bleibt ein sehr teures Hobby! Besonders in Zeiten wo der Durchschnitt 1500€ netto verdient, ist ein solches Hobby purer Luxus!

Empfehlung: Warten und gründlich kalkulieren.

Grüße!
__________________
Der 7er der Baureihe e38 ist einfach eine der schönsten je gebauten Limosinen aller Zeiten!
BMW_733i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 23:00   #10 (permalink)
im Fahrzeug nicht Raucher
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Toyota Prius Bj. 03.2009, Iveco Daily 65C15 Bj. 2002, Dacia Dokker Express Ambiance Bj. 03/2017, Chevrolet Kalos 1.4SX Bj. 01/08
Standard

Leider sind die Ersatzteile das teure am 7er...
was beim 1er 100,-€ kostet, dafür gehen beim 3er 300,-€ übern Tisch... nu rate mal was die Teile beim 7er kosten
Natürlich kann man sich die Arbeitszeit durch eigene Hand sparen... doch bei einem 2.000,-€ Fahrzeug werden so viele Baustellen offen sein dass es die finanz. Möglichkeiten schon vor dem Kauf überfordert...
In dieser Preisklasse kann man mit Glück einen vernünftigen E34 mit der kleinen 6-Zyl. Klasse bekommen und auch halten... aber mehr ist da nicht drin.
Die Wartungskosten mit 500,-€/Jahr erreicht man am E38 nur wenn kein Wartungsstau vorhanden ist.
Alleine das Öl mit Filter für einen Ölwechsel sind locker 100,-€, aber mit Luftfiltern, mal Bremsbeläge oder schnöde Bereifung ist man bei 500,-€/Jahr oft schon im Juli am Ende
__________________
Das Bundesgesundheitsministerium warnt:
DAS BERÜHREN DIESES FAHRZEUGES KANN ZAHNAUSFALL VERURSACHEN!
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passt der Tank von einem 740 an einem 728i mstyle20 BMW 7er, Modell E38 4 06.07.2015 19:43
Kaufberatung zu einem 740d erbeten. Kumanova BMW 7er, Modell E38 5 07.06.2012 22:50
7ner pic Chris20 BMW 7er, Modell E65/E66 62 12.01.2007 13:54


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group