Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -
Chiptuning

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2017, 09:37   #1 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 735i (12/98)
Standard e65 - Kaufempfehlung - mal wieder ;)

Hallo liebe Leute,

ja ich weiss, nicht schon wieder ein "Kaufempfehlungs Thread", aber er gibt vll ein paar neue Fragen auf.

Wir haben jetzt 2017. Die Preise für "vernünftige VFL 7er (egal ob v6 oder v8) liegen zwischen 7000 - 10000€. Mit vernünftig meine ich lediglich Scheckheft gepflegt und eine Laufleistung unter 200000KM.

Die sind ja nun schon alle lange unterwegs. All die Krankheiten / Fehler die auftraten müssten ja demnach vollständig repariert / behoben sein.

MaW: Einen VFL ab 04 den man heute erwirbt dürfte eigentl. keine Macken mehr haben (ausser arglistig verschwiegen)?

Einige Beispiele und eure Meinungen dazu:

externer Link zu einem Angebot bei mobile.de BMW 730i GASANLAGE SPORTPAKET 19ZOLL VOLL VOLL VOLL als Limousine in Mannheim

externer Link zu einem Angebot bei mobile.de BMW 745i Scheckheft gepflegt. Navi +Xenon+Sofl Close als Limousine in Speyer

Gute FL 7er ab 05/06 gibt es für 9.500 - 11.500. Darunter m.Eerachtens sogar einige Perlen.

externer Link zu einem Angebot bei mobile.de BMW 730i *NAVI*XENON*MEMORY* als Limousine in Geislingen / Eybach

externer Link zu einem Angebot bei mobile.de BMW 730d Vollaussttung Euro4 als Limousine in Mönchengladbach

externer Link zu einem Angebot bei mobile.de BMW 750i~NAVI~LEDER~PDC~AHK als Limousine in Mainz

Die Liste ist laaang.

Auch hier ist meine Frage: Könnte man doch eigentlich problemlos kaufen? Wenn nicht gerade Ventilschaftdichtungen anstehen...Zudem habe ich hier in Berlin den Paul (Vll kennt den ja jemand) der ausschl. BMW repariert. Und das zu sehr sehr günstigen Preisen.

Vielen Dank für Eure zahlreichen Beiträge....
Aaxray ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 09:59   #2 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 735i (12/98)
Standard

Nach längerer Suche hier im Forum habe ich mir die Frage fast selbst beantwortet...

Ich nehme an einen e65 zu fahren ist dank der vielen Steuergeräte & Elektronik immer ein Wagnis...egal wie gut gepflegt dieser ist...

Man fährt mit der Möhre vom Hof...und ne Woche später blinken die Warnleuchten wie in einer russischen Disko...

Schätze man sollte jährlich 1500 - 2000€ über haben, um eventuell auftretende Schäden zu beheben...

Mein e38 FL ist da wohl immer noch besser...obwohl nun schon 282.000KM gelaufen ....
Aaxray ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 11:51   #3 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: 46149 Oberhausen
Fahrzeug: F01 750i xDrive / F34 328i GT / SMART 451 ForTwo 1,0
Standard

Das Risiko hast beim E65 halt.Aber das solltest nicht pauschalisieren.Es gibt genug gute und gepflegte E65 da draussen wo du sicher keine grossen Probleme bekommen solltest.Es wir immer schwieriger nen soliden zu finden aber es ist nicht unmöglich.Wenn du nen guten Schrauber hast der auch fit im Codieren und Programmieren ist dann sind Elektrik Probleme zwar ärgerlich müssen aber nicht teuer sein.Also wenn nen guten suchst lass dir Zeit!
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 13:42   #4 (permalink)
für immer V12
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von Aaxray Beitrag anzeigen
Ich nehme an einen e65 zu fahren ist dank der vielen Steuergeräte & Elektronik immer ein Wagnis...egal wie gut gepflegt dieser ist...
Diese Weisheit nimmst Du woher genau???

Ein E65 ist mit Steuergeräten vollgepackt, ja. Aber, es gibt nur sehr wenige Steuergeräte, die Probleme machen... L7 ist so ein Kandidat, PowerModul immer mal wieder, DSC immer mal wieder... Mehr fällt mir jetzt spontan nicht ein.

Ich habe meinen jetzt seit 1,5 Jahren und hatte bis jetzt:

-> Hochdruckpumpen, Membranen durch
-> Pumpe des Aktivsitzes Fahrer (Schlauch abgebrochen)
-> L7, Verstärker für den hinteren linken Lautsprecher verreckt
-> Batterie verreckt

Das Auto hat aktuell um die 155.000km.

Zitat:
Zitat von Aaxray Beitrag anzeigen
Mein e38 FL ist da wohl immer noch besser...
Na wenn Du meinst...
__________________
Grüße
Heinrich

Horsepower is how fast you hit the wall
Torque is how far you you take the wall with you
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 13:56   #5 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von konz
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort:
Fahrzeug: BMW 750i Bj 07/2006, Saab 900 II Cabriolet Bj 06/1995
Standard

Zitat:
Zitat von Aaxray Beitrag anzeigen
Schätze man sollte jährlich 1500 - 2000€ über haben, um eventuell auftretende Schäden zu beheben...
Je höher der Anschaffungapreis eines Autos mal war, desto teurer sind auch die Reparaturen. Geld sollte man auf jeden Fall einplanen wenn man so ein Auto fährt. Ich wollte bei meinem unter 15000€ bleiben. Habe 10600€ bezhalt, jetzt kommt LPG und Rest plane ich für Reparaturen ein.
Solch ein Risiko bleibt bei jedem gebrauchten Auto. Beim Corsa ist es finanziell allerdings weniger tragisch als bei einem 7er.

Wenn man also genug für Reparaturen einkalkuliert, dann kriegt man später keine schlechte Laune. Wenn alles glatt läuft, dann hat man Glück
konz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 16:04   #6 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 735i (12/98)
Standard

Hallo liebe Leute,

genau das meine ich ja...mein Schrauber der Paul...Experte für 7er BMW und BMW allgemein rät mir ja ab vom e65...

Ich halte den X5 der ersten Baureihe FL für wesentlich zuverlässiger und unanfälliger als einen e65. Kosten tun Sie fast das gleiche....

@Heinrich:

Das geht ja noch...ist ja auch ein FL
Aaxray ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 16:07   #7 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 735i (12/98)
Standard

Zitat:
Zitat von HeinrichG Beitrag anzeigen
Na wenn Du meinst...
E38 haben mEa Wertsteigerungspotential, sind näher am Oldtimer, haben ein zeitloseres Design etc...
Ich glaube je weniger Technik im Auto verbaut ist...na du weisst schon...
Aaxray ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 16:10   #8 (permalink)
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 735i (12/98)
Standard

Zitat:
Zitat von konz Beitrag anzeigen
Geld sollte man auf jeden Fall einplanen wenn man so ein Auto fährt.
Das wäre alles nicht das Problem, aber wenn man so ran geht, kann man sich auch einen für 7000€ holen und hat die Differenz für etwaige Reparaturen in Reserve. Hat man dann auch noch einen Schrauber der sich auskennt und faire Preise macht...BINGO.....
Aaxray ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 16:16   #9 (permalink)
für immer V12
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Dann solltest Du wirklich die Finger vom E65 lassen, wenn dir "Experte für 7er" und "BMW allgemein" davon abrät...
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 17:03   #10 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von konz
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort:
Fahrzeug: BMW 750i Bj 07/2006, Saab 900 II Cabriolet Bj 06/1995
Standard

Zitat:
Zitat von Aaxray Beitrag anzeigen
Das wäre alles nicht das Problem, aber wenn man so ran geht, kann man sich auch einen für 7000€ holen und hat die Differenz für etwaige Reparaturen in Reserve. Hat man dann auch noch einen Schrauber der sich auskennt und faire Preise macht...BINGO.....
Ne für 7000€ findest du keinen aus erster Hand zbsp. Der Zustand des Autos muss schon top sein, sonst hätte ich kein gutes Gefühl
konz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung, Kaufempfehlung E65 melihege BMW 7er, Modell E65/E66 68 18.06.2015 13:53
Hallo mal wieder an alle der e65 zu E70 Flüchtling :-) el muerto Autos allgemein 6 23.12.2011 13:37
Elektrik: iPod im E65 (mal wieder) tbeyer BMW 7er, Modell E65/E66 18 10.03.2006 13:59
Brauche mal eine Kaufempfehlung: Digitalkamera! JackRed Computer, Elektronik und Co 30 27.01.2006 00:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group