Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66 > E65/E66: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2016, 01:07   #1
Drucklüfter!?
 
Benutzerbild von M60
M60
Erfahrenes Mitglied
Registriert seit: 02.09.2010

Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen
M60 M60 ist offline 12.09.2016, 01:07
Bewertung: (0 votes - average)

Hallo Leute,
anscheinend gibt es immer wieder mal Probleme mit der Fehlermeldung "Drucklüfter".
Ich möchte daher mal einen kleinen Tipp in den Raum werfen.
Was ist der Drucklüfter?
Das ist der E-Lüfter der bei den Fahrzeugen vor dem Kühler sitzt, also gleich zu sehen wenn man die Haube öffnet.
Diese Lüfter sind oft defekt und leider nicht ganz billig.
Wirklich defekt sind sie aber eigentlich selten und meist sehr einfach zu reparieren.
Baut das Ding mal aus und legt ihn auf den Tisch, dann könnt ihr schon prüfen ob noch Hoffnung besteht.
Eine sehr häufige Fehlerquelle ist das Modulationskabel.
Dabei handelt es sich um das dünne grüne Kabel.
Das Kabel sieht meist Unschuldig aus, aber unter der Isolierung ist es oft abgefauelt.
Um das zu prüfen solltet ihr mal am grünen Kabel ziehen, und zwar Motorseitig zum Lüfter.
Da hier oft nur noch die Isolierung selbst vorhanden ist, wird das Kabel dann immer länger bis es abreißt.
Wo die Kabel in den E-Lüfter gehen ist alles mit Gummi abgedichtet, daher kann man gut mit einem scharfen Messer den für das grüne Kabel vorgesehenen Pin freilegen.
Ist dieser frei, verlängert ihr das Kabel und lötet es wieder an.
Nun wieder alles wasserdicht versiegeln mit Heißkleber, Karosseriekleber oder ähnlichem.
Das war es eigentlich schon.
Die Bilder zeigen eigentlich recht gut wie die Vorgehensweise ist.
Ich hatte alles zerlegt, weil auch in seltenen Fällen mal die Verbindungen der Wicklungen Probleme machen, auch die kann man nachlöten.
Solltet ihr den Propeller auch demontiert haben, müsst ihr beim Zusammenbau auf die kleine Nase (im Bild rot) achten, diese muss in das entsprechende Gegenstück, sonst eiert der vor sich hin.
Ich hoffe ihr könnt einige Lüfter retten.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20160909_141313_klein.jpg (70,3 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160909_141346_klein.jpg (88,4 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160909_154237_klein.jpg (52,8 KB, 18x aufgerufen)

Hits: 558
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizung/Klima: Drucklüfter twe728i BMW 7er, Modell E38 13 24.03.2015 18:23
Heizung/Klima: Drucklüfter Fimonchen BMW 7er, Modell E38 13 09.03.2015 13:53
Elektrik: Drucklüfter BlackBMW BMW 7er, Modell E65/E66 19 28.10.2013 09:55
E38-Teile: Drucklüfter marcellino gio Suche... 0 16.07.2012 16:49
Drucklüfter möchte gern BMW 7er, Modell E38 2 10.06.2008 11:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group